Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationale Konferenz „High Performance Mining“

4. Dezember - 5. Dezember

Das Institut für Advanced Mining Technologies an der RWTH Aachen präsentiert eine neue internationale Konferenz zum Thema High Performance Mining, die vom 4. bis 5. Dezember 2018 in Aachen stattfinden wird.

Ziel der Konferenz ist es, internationale Bergbauunternehmen, Zulieferer und Experten aus Forschung und Industrie zusammenzubringen, um die aktuellen Herausforderungen und Best Practices bei der Erreichung hoher Produktivität im Tagebau und Tiefbau zu diskutieren.

Die Produktivität im Bergbau ist in den letzten zwei Jahrzehnten größtenteils zurückgegangen und hat sich erst kürzlich stabilisiert. Mit abnehmenden Erzgehalten, steigenden Kapital- und Arbeitskosten und immer höheren Regulierungen und Stakeholder-Erwartungen ist die Durchführung eines produktiven Bergbaubetriebs nicht weniger schwierig geworden.

Die High Performance Mining Konferenz wird verschiedene Hebel zur Verbesserung der Produktivität beleuchten und versucht aufzuzeigen, wie man im heutigen, sich wandelnden und herausfordernden sozioökonomischen Umfeld einen Hochleistungsbergbau erreichen kann.

Details

Beginn:
4. Dezember
Ende:
5. Dezember
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.high-performance-mining.com/

Veranstalter

AMT RWTH Aachen
Telefon:
+49 241 80 94522
E-Mail:
hpm@amt.rwth-aachen.de
Website:
www.amt.rwth-aachen.de

Veranstaltungsort

RWTH Aachen Super C
Templergraben 57
Aachen, NRW 52062 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Die-RWTH/Kontakt-Lageplaene/Raumverwaltung/~tld/SuperC/