Home » Author Archives: Redaktion

Author Archives: Redaktion

Zwei neue Wandkalender zum historischen Bergbau

Ab Anfang November 2021 erscheinen 2 neue Wandkalender zum historischen Bergbau. 29. Bergbaukalender „Sächsischer Bergbau“ Im nunmehr 29. Original Sächsischen Bergbaukalender „Sächsischer Bergbau“ 2022 werden im Bild wieder die vielfältigen Facetten des sächsischen Montanwesens vorgestellt. Großformatige Fotografien von historischen Bergwerken, Funktionsgebäuden, Schächten, Stolln und Strecken zeugen von der einzigartigen Kulturlandschaft des Erzgebirges. Historische Rissdarstellungen, Schriftgut, Medaillen, Modelle sowie die Traditionspflege ...

Read More »

Das Aachener Enterprise Search Tech Startup ambeRoad sichert sich ein Pre-Seed Investment, um Mitarbeitern den Zugang zu Wissen zu erleichtern

ambeRoad Tech GmbH, Aachen, schließt eine Finanzierungsrunde mit verschiedenen Business Angels ab, um die eigene Software amberSearch und den Vertrieb auszubauen. Das Gründungsteam (Bild 1), bestehend aus Julian Johannes Reinauer, Philipp Reißel, Igli Manaj und Bastian Maiworm verfolgt die Vision, aus Enterprise Search einen No Brainer zu machen. Sie ermöglichen Mitarbeitern das Finden von Wissen, welches in verschiedenen Datensilos oder ...

Read More »

Neue Wear Deflector-Pumpentechnologie von Atlas Copco sorgt für außergewöhnliche Zuverlässigkeit

Atlas Copco Power and Flow, Antwerpen/Belgien, hat für seine elektrischen Entwässerungs-Tauchpumpen Weda D70 (Bild 1) eine neue Technologie zur Verschleißreduzierung eingeführt: Wear Deflector. Diese Technologie bietet außergewöhnliche Leistung und ermöglicht es auf Baustellen und Industriegeländen, Wasser noch zuverlässiger abzupumpen und die Produktivität zu steigern. Das Herzstück von Wear Deflector ist ein innovatives hydraulisches Design, das eine hohe Pumpeneffizienz bietet. Das ...

Read More »

„Vertical Approach“ im Tiefseebergbau: BAUER Maschinen GmbH und die Harren & Partner Gruppe schließen Joint Venture

Marine Massivsulfide sind ein vielversprechender mineralischer Rohstoff am Grund der Tiefsee. Der „Vertical Approach“ ist eine Methode zur Entnahme mariner Massivsulfide über das im Spezialtiefbau bewährte Schlitzwandverfahren, das auf offener See von einem Schiff aus in der Tiefsee-Umgebung betrieben und unterstützt wird. Der Ansatz bietet als relativ kleinmaßstäblicher Eingriff mit minimiertem ökologischem Fußabdruck eine ideale Methode für den Testbergbau und ...

Read More »

Update auf Android 11 für ex-geschütztes Smartphone Smart-Ex® 02 von ECOM ab sofort verfügbar

Ab sofort können Smart-Ex® 02-Nutzer das eigensichere Smartphone der Pepperl+Fuchs Marke ECOM Instruments, Assamstadt, auf Wunsch selbständig, schnell und einfach auf Android 11 updaten (Bild 1). Damit profitieren sie von den zahlreichen Vorteilen sowie brandneuen Funktionen des topaktuellen Betriebssystems. Dazu gehören u. a. eine verbesserte Sprachsteuerung (Voice Access), besseres Management der Zugriffsberechtigungen auf Kamera, Mikrofon und Standort für Apps sowie die Möglichkeit, ...

Read More »

Der AirScrape ist in Australien gelandet

„Der AirScrape ist gelandet“. Das ist der Titel der News auf der Webseite von Kinder, einem der führenden Anbieter für die Planung und Ausstattung von Förderanlagen im pazifischen Raum. Lange hat man bei Kinder die beeindruckenden Fortschritte des AirScrape mit seiner kontaktfreien und staubminimierenden Arbeitsweise (Bild 1) beobachtet. Besonders die YouTube-Sequenzen über den Einsatz der innovativen Seitenabdichtung haben die Verantwortlichen ...

Read More »

Technologie allein reicht nicht für den Aufbau einer Circular Economy

Klimawandel, Umweltverschmutzung, Ressourcenknappheit, globales Bevölkerungswachstum: dies sind die beherrschenden Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Lösungsansätze zu finden und umzusetzen, beispielsweise den Übergang zur Kreislaufwirtschaft, ist eine der schwersten Aufgaben unserer Zeit. TOMRA, ein weltweiter Marktführer auf dem Gebiet sensorgestützter Technologien, hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Branchen wie der Lebensmittel-, Recycling- und Bergbauindustrie. TOMRA Sorting Mining, Wedel, hat erkannt, ...

Read More »

Rammschutz macht Wasserpumpen sicherer

Für den Wasserstandsensor von Tsurumi-Pumpen gibt es jetzt einen fest montierbaren Rammschutz (Bild 1). Die Tsurumi Europe GmbH, Düsseldorf, bietet das Bauteil direkt und über seine rd. 250 deutschen Händler an. Die Installation ist denkbar einfach: Die beiden Schrauben des Sensors lösen, die Schutzabdeckung aufstecken und die Schrauben wieder einsetzen. Damit ist der Sensor fortan vor Beschädigungen von außen geschützt. ...

Read More »

Mobile Siebanlagen im Großeinsatz in Indien

An der roten Farbe ist es meist schon von weitem zu erkennen: Eisenerz. Das vulkanische Gestein wird hauptsächlich zur Herstellung von Stahl verwendet. Indien verfügt über große Reserven an Eisenerz und ist der zweitgrößte Stahlproduzent der Welt. Beim Abbau des bedeutsamen Materials kommen die mobilen Siebanlagen MOBISCREEN EVO der Kleemann GmbH, Mitglied der WIRTGEN Group, Windhagen, zum Einsatz. Indiens gesamte ...

Read More »

Zukunftschance Wasserstoff: Das Ruhrgebiet ist Vorreiter der H2-Transformation und zählt die meisten Startups in diesem Sektor

Für das Erreichen der Klimaziele bis 2045 ist eine enorme Transformation unserer Produktions- und Wirtschaftsprozesse notwendig – dies gilt insbesondere für die Industrie. Das Ruhrgebiet als industrielles Zentrum im Herzen Europas nimmt bei der Entwicklung und Nutzung von emissionsarmen Wasserstoff-Lösungen eine führende Rolle in Europa ein. Der jetzt vorgelegte Wasserstoff-Report (Bild 1) zeigt, wie das Ökosystem durch Initiativen der etablierten ...

Read More »

Gemeinsame Lösung für die Stabilisierung der Rheinsohle nach dem Ende des Steinkohlenabbaus – RAG und WSV ­unterzeichnen Vereinbarung

Am 25. August 2021 haben Michael Kalthoff, Mitglied des Vorstands der RAG Aktiengesellschaft, Essen, und Prof. Hans-Heinrich Witte, Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (WSV), Bonn, in Essen eine Vereinbarung zur abschließenden Bergschadensregulierung für die Rheinsohle im Raum Duisburg und Wesel unterzeichnet (Bild 1). Mit der Unterschrift setzten die beiden Vertragspartner, die RAG und die WSV, den erfolgreichen Schlusspunkt unter ...

Read More »

Meilenstein an der Saar: Bergbehörden genehmigen Grubenwasseranstieg

Rund neun Jahre nach der Stilllegung des Bergwerks Saar kann sich die RAG Aktiengesellschaft, Essen, nun endgültig aus dem Grubengebäude zurückziehen. Den Weg für die Maßnahme ebneten jüngst zwei Entscheidungen der saarländischen Bergbehörden: die Zulassung des Abschlussbetriebsplans durch das Bergamt sowie die Erteilung der wasserrechtlichen Erlaubnis durch das Oberbergamt. Letztere erlaubt es der RAG, am Standort Duhamel jährlich 19,8 Mio. m3 ...

Read More »

Aus der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH wird der RAG-Unternehmensbereich Ibbenbüren

Um den weiteren Prozess des deutschen Steinkohlenbergbaus in der Nachbergbauphase effizient zu gestalten, wurde nun die RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2021 auf die RAG Aktiengesellschaft, Essen, verschmolzen. Alle bestehenden Geschäftsbeziehungen gehen im Rahmen der Verschmelzung von der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH im Wege der Gesamt-rechtsnachfolge automatisch auf die RAG Aktien-gesellschaft über. Dies ist ein ...

Read More »

STEAG erreicht wichtige Meilensteine im Transformationsprozess

In ihrem im Herbst Ende 2020 eingeleiteten Transformationsprozess erzielt die STEAG GmbH (Bild 1) signifikante Fortschritte. Nach mehreren ertragreichen Transaktionen wie beispielsweise dem Verkauf des Tochterunternehmens STEAG Power Minerals und der erfolgreichen Teilnahme an Stilllegungsauktionen im Rahmen des Kohleverstromungsbeendigungsgesetzes hat das Essener Energieunternehmen wichtige Meilensteine auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister erreicht. Aus heutiger Sicht wird ab November 2022 nur ...

Read More »

STEAG startet grüne Versorgungsoffensive

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH bietet in Zusammenarbeit mit Partner Quadra Energy GmbH, Düsseldorf, die Vermarktung von Grünstrom an. Dabei nutzt die STEAG ihre umfassende Kompetenz im Bereich des Energiehandels, um mit Betreibern von regenerativen Energieerzeugungsanlagen grüne „Power Purchase Agreements“ (Green PPA) abzuschließen. Anschließend setzt die STEAG diese Energie zur Versorgung von Kunden oder eigenen Projekten ein, z. B. für die ...

Read More »

Branchenverband und IG BCE beschließen Tarifwerk „Steinkohle Nachbergbau“

Am 25. August 2021 haben der Branchenverband Steinkohle und Nachbergbau e. V. (bsn), Essen, und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Hannover, das Tarifwerk „Steinkohle Nachbergbau“ unterzeichnet (Bild 1). Damit wird fast drei Jahre nach Einstellung der Steinkohlenförderung in Deutschland die Tarifwelt in die Nachbergbauzeit überführt und die Zukunft der RAG Aktiengesellschaft mitgestaltet. Die Regelungen treten am 1. Januar ...

Read More »

Was beeinflusst die Bodenbewegungen im Kavernenfeld Epe?

Der Untergrund von Gronau und Umgebung ist selbst für Geologen ein herausforderndes Gebiet: Seit fast 50 Jahren wird hier intensiv Salz gefördert. Dabei sind große Hohlräume, die sogenannten Kavernen, in Tiefen zwischen 1.000 und 1.500 m entstanden. In den meisten von ihnen wird inzwischen Erdgas, Erdöl oder Helium gespeichert. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die ganze Region. Gleich nebenan liegt außerdem ...

Read More »

Für Mensch und Umwelt: Forschungszentrum Nachbergbau entwickelt Wassermanagement im Ruhrgebiet weiter

Durch den intensiven Bergbau haben sich das Gelände und die Oberfläche im Ruhrgebiet teilweise so stark abgesenkt, dass große Mulden entstanden sind – die sogenannten Polderflächen. In diesen Gebieten können einige Gewässer nicht mehr frei abfließen. Die „tiefergelegten“ Bereiche müssen daher dauerhaft künstlich entwässert werden, damit sich das Wasser von Flüssen und Seen nicht staut. Diese Prozesse beeinflussen maßgeblich den ...

Read More »

Energieverbrauch und Energiemix verändern sich durch Pandemie und Wetter

Der Energieverbrauch in Deutschland lag in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert. Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen), Berlin, erhöhte sich der Verbrauch im ersten Halbjahr um 4,3 % auf 6.191 PJ bzw. 211,2 Mio. t SKE (Bild 1). Nach drei Monaten hatte der Verbrauch noch leicht im Minus gelegen, teilte die AG ...

Read More »

Reduzierte Steinkohlenkraftwerksflotte sichert Versorgung im strengeren Winter 20/21 – starker Einsatz bis weit in das zweite Quartal 2021

Dass die Steinkohle trotz des besiegelten Kohleausstiegs weiterhin einen wichtigen und zuverlässigen Beitrag zur Stromerzeugung leistet, zeigt das erste Halbjahr 2021. Die in Steinkohlenkraftwerken erzeugte Strommenge erhöhte sich in einer Periode niedriger Temperaturen sowie mit deutlich weniger Windkraft-Verfügbarkeit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als ein Drittel (35,6 %) auf fast 25 TWh. Die Steinkohle trug mit diesem Zuwachs erheblich zur ...

Read More »

Digitalisierung überall: Deutsche Bergbautechnik profitiert weltweit

Die in Deutschland verbliebenen Hersteller von Maschinen für die Rohstoffgewinnung erkennen ihre Chance und investieren in Entwicklungen, um den weltweiten Bergbau weiter zu digitalisieren. Damit entsprechen sie den Zielen der Bergbauunternehmen von Automatisierung und „Zero Emission“. Am Ende des 1. Halbjahrs 2021 steht in den Büchern der deutschen Bergbaumaschinenhersteller ein dickes Plus. Der Auftragseingang hat sich gegenüber 2020 verdoppelt (Bild ...

Read More »

Neue Studie zur Energieversorgung im Bergbau in Mali und Senegal

Die Exportinitiative Energie analysiert in einer neuen Studie das Potential der Stromversorgung von Bergwerken durch erneuerbare Energien. Als Beispiel dienen die aufstrebenden Bergbaunationen Mali und Senegal. Der Abbau von Industrie- und Edelmetallen, Seltenen Erden und Edelsteinen ist sehr energieintensiv. Der Druck auf internationale Bergbaukonzerne wächst, die Stromversorgung von Bergwerken stärker durch erneuerbare Energien sicherzustellen. Bislang sind in entlegenen Gebieten ohne ...

Read More »

Mehr Nähe, bessere Unterstützung

Die BEUMER Group, Beckum, hat neben dem bestehenden Büro in Somerset, New Jersey, nun ein neues Büro in Denver, Colorado/USA, eröffnet. Damit wurden die Niederlassungen in Kansas City, Missouri, und Dallas, Texas, zusammengelegt. Der neue Standort in Denver liegt strategisch günstig, sodass von hier aus die Kunden besser erreichbar sind. Aus dem neuen Bürostandort heraus werden vorwiegend Projekte aus den ...

Read More »

Bereit für neue Herausforderungen

Die BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, die deutsche Regionalgesellschaft der BEUMER Group in Beckum, hat seit Mai einen neuen Geschäftsführer: Jörn Fontius (Bild 1). Damit folgt er Norbert Stemich nach, der sich nach acht Jahren auf die Geschäfte im Product Business konzentriert. Im Jahr 2013 kam Fontius zu BEUMER und war mit den Themen der Corporate Strategy betraut. Anschließend ...

Read More »

NEXT „New Exploration Technologies“ -Projekt übertrifft die Erwartungen

Das Ziel des europäischen Horizon 2020 Projektes NEXT war es, neue Geomodelle sowie neuartige sensiblere Explorationstechnologien und Datenanalysemethoden zu entwickeln, die insgesamt schneller, kosteneffizienter und umweltverträglicher sind, und von den lokalen Entscheidungsträgern und der Bevölkerung potentiell besser akzeptiert werden. „Das NEXT-Projekt war nicht nur erfolgreich, sondern hat die Erwartungen übertroffen. Die Ergebnisse aus NEXT wurden bereits von Explorationsunternehmen mit großem ...

Read More »

Der „seidene Faden“ ist das Kabel

Steht die Entscheidung für eine neue Schmutzwasserpumpe an, werden die Aggregate gern akribisch verglichen. Dabei übersehen Anwender jedoch schnell, dass der Erfolg der Wasserhaltung wesentlich vom verwendeten Kabel abhängt. Was viele nicht wissen, die Reparaturstatistik aber beweist: Ein defektes Stromkabel ist die häufigste Ursache für einen Pumpenausfall. Darauf weist der Pumpenhersteller Tsurumi hin. Das Unternehmen gilt als weltgrößter Hersteller von ...

Read More »

Toro™ LH514BE mit AutoMine® vereint Automatisierung, Kabelelektrifizierung und Batterietechnologie

Toro™ LH514BE, der neue batteriegestützte Lader von Sandvik, ist eine einzigartige Technologiekombination: ein AutoMine<sup>®</sup>-kompatibler kabelelektrischer Lader, der mit modernster Batterietechnologie ausgestattet ist. Dieses einzigartige Maschine profitiert von den neuesten Technologien.  Innovative Antriebsstrangtechnologie für einfaches Versetzen des elektrischen Laders und Boost für Rampenantrieb Der Toro™ LH514BE sieht während des Betriebs wie ein herkömmlicher elektrischer Lader aus, der über ein Kabel mit ...

Read More »

Sandviks neuester 50-Tonnen-BEV-Muldenkipper kombiniert das Beste aus zwei Welten

Der neue Sandvik TH550B 50-Tonnen-Batteriemuldenkipper vereint das Beste aus zwei Welten: Sandviks Erfahrung aus einem halben Jahrhundert in der Entwicklung und Herstellung von Equipment für den Unter Tage Bergbau sowie die innovativen Artisan™-Batteriepakete und elektrischen Antriebsstränge. Diese Kombination aus bewährten Anwendungen und der BEV-Technologie der dritten Generation ist ein Wendepunkt für jede Betriebstätte, die einen nachhaltigeren und hochproduktiven Fuhrpark anstrebt. ...

Read More »

XRT-Technologie von TOMRA: Gamechanger für die Diamantenmine Letšeng in Lesotho

TOMRAs sensorgestützte XRT-Technologie erschließt Gem Diamonds erhebliche Werte in dessen Diamantenmine Letšeng. Die XRT-Technologie bietet eine effektive Lösung für Grobfraktionen in alten, stillgelegten Abraumhalden. Mit dieser Technologie lässt sich innerhalb von vier Jahren das Fünfzehnfache der ursprünglichen Investition zurückgewinnen. Dieser Erfolg führte zur Installation der weltweit ersten TOMRA Final Recovery Sortiermaschine für die finale Aufkonzentration, die jetzt in der letzten ...

Read More »

Sandvik feiert 50 Jahre Toro™ Lader und Muldenkipper

Sandvik feiert den 50. Geburtstag seiner renommierten Toro™-Familie von Ladern und Muldenkippern für den untertägigen Hartgestein-Bergbau. Der Name Toro™ ist den Kunden von Sandvik seit Jahrzehnten ein Begriff, und noch heute symbolisieren die Stierfigur und der Name sowohl eine reiche Geschichte als auch eine vielversprechende Zukunft. Der erste seiner Art, Toro™ 100DH, 1971 Die Geschichte des Stiers bei Sandvik beginnt ...

Read More »

BHS-Sonthofen erweitert Test Center um Gesamtprozesslösungen für Recyclingtechnik

Der Experte für Maschinen- und Anlagenbau BHS-Sonthofen hat sein Test Center am Standort Sonthofen weiter ausgebaut und Modernisierungen im Bereich Recycling und Umwelttechnik vorgenommen. Auf rund 1.000 Quadratmetern führt BHS Versuche mit Zerkleinerungs-, Sortier- und Fördertechnik inklusive Steuerungslösungen für die Recyclingindustrie und Umwelttechnik durch. Seinen Kunden bietet BHS damit die Möglichkeit, sämtliche Prozessschritte zu testen. Im Bereich Recycling und Umwelt ...

Read More »

Sandvik bringt 15-Tonnen-Untertage-Lader Toro™ LH515i auf den Markt

Sandvik Mining and Rock Solutions bringt einen neuen, leistungsfähigeren Lader der 15-Tonnen-Größenklasse als Nachfolgemodell des aktuellen 14-Tonnen Sandvik LH514 auf den Markt (Bild 1). Der 15-Tonnen-Lader Toro™ LH515i hat eine Tonne mehr Kapazität als sein Vorgängermodell, ist aber so konstruiert, dass er auf der gleichen Grundfläche arbeitet. Dieses neue Mitglied der Toro™-Familie wurde von Grund auf neu konstruiert, wobei alle ...

Read More »

TAKRAF Group to showcase its global offering at MINExpo 2021 in Las Vegas from 13-15 Sept. 2021

Buoyed by recent success, TAKRAF Group is ready to join MINExpo INTERNATIONAL 2021 eager to ask one question – what’s next for the global mining industry? Located at booth 349 in the North Hall, TAKRAF Group will host its engineering and service experts from across the continent, ready to engage with attendees regarding challenges faced by the modern mining sector, ...

Read More »

TESCAN kündigt neues UniTOM HR an

TESCAN kündigt UniTOM HR an – das erste dynamische Mikro-CT-System, das 3D-Bilder im Submikrometerbereich für statische Untersuchungen und eine hohe zeitliche Auflösung für zeitaufgelöste 4D-Untersuchungen liefert Das TESCAN UniTOM HR ermöglicht tiefe Einblicke in die inneren Strukturen von vielfältigen Materialien sowie ihr Verhalten über einen Zeitraum unter verschiedenen Umweltbedingungen Brno, Tschechische Republik, 19. August 2021 – TESCAN ORSAY HOLDING a.s. ...

Read More »

Technologie allein reicht nicht für den Aufbau einer Circular Economy

Klimawandel, Umweltverschmutzung, Ressourcenknappheit, globales Bevölkerungswachstum: dies sind die beherrschenden Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Lösungsansätze zu finden und umzusetzen, beispielsweise den Übergang zur Kreislaufwirtschaft, ist eine der schwersten Aufgaben unserer Zeit. TOMRA, ein weltweiter Marktführer auf dem Gebiet sensorgestützter Technologien, hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Branchen wie der Lebensmittel‑, Recycling- und Bergbauindustrie. TOMRA hat erkannt, dass Technologie allein ...

Read More »

Wirtgen Group kommt mit Nordamerika-Premiere und Produkt-Vorschau zur Minexpo 2021

Als zuverlässiger Mining-Partner bietet die Wirtgen Group ausgereifte und praxisnahe Technologien für die Materialgewinnung und -aufbereitung. Mit dem Wirtgen 220 SM(i) (Bild 1) präsentiert der Unternehmensverbund auf der Minexpo in Las Vegas (Stand: Central Hall 8109) seinen praxiserprobten Surface Miner in der 60-Tonnen-Klasse erstmalig auf dem nordamerikanischen Kontinent. Wirtgen Surface Miner und Kleemann Brech- und Siebanlagen Für den Abbau von ...

Read More »

Die neue BAUER eBG 33 – das Bohrgerät für eine elektrische Zukunft

Schrobenhausen – Aus einer Idee wird Realität: Die BAUER Maschinen GmbH präsentiert auf ihrer diesjährigen Hausausstellung unter dem Motto „BAU ERLEBEN“ die neue eBG – das erste elektrifizierte Bohrgerät aus dem Hause Bauer (Bild 1). Anstelle eines Dieselmotors wird es mit Strom betrieben, benötigt also keinen fossilen Brennstoff und arbeitet äußerst geräuscharm – perfekt für den innerstädtischen Einsatz. „Das Thema ...

Read More »

Bauer Spezialtiefbau führt zu Testzwecken Dichtwandelemente für Goldmine erstmals in geothermisch aktivem Untergrund aus

Auf der Vulkaninsel Niolam, der Hauptinsel der Lihir-Inselgruppe in Papua-Neuguinea, befindet sich eines der größten Goldvorkommen der Welt. Im Jahr 1982 entdeckt, wird hier seit knapp 25 Jahren das begehrte Edelmetall im Tagebau gewonnen – mittlerweile aus einer Tiefe von bis zu rd. 300 m unter dem Meeresspiegel. Für eine geplante Erweiterung des Tagebaus wird aufgrund der direkten Nähe zum ...

Read More »

Red Dog Mine Alaska: Baugrundverbesserung im Permafrost

Im Nordwesten des US-Bundesstaats Alaska, rd. 170 km nördlich des Polarkreises und knapp 1.000 km nordwestlich von Anchorage, liegt die Red Dog Mine, eines der größten Zinkbergwerke der Welt. Seit Ende der 1980er Jahre wird das Bergwerk im Tagebau betrieben und liefert rd. 10 % der Zinkproduktion weltweit. Aufgrund der Lage in der Polarkreis-Region befindet sich das gesamte Bergwerk in einem ...

Read More »

Produktion wirtschaftlich befeuern

Für einen wirtschaftlichen und nachhaltigen Betrieb setzt die Lafarge Zementwerke GmbH im österreichischen Werk Retznei auf alternative Brenn- und Rohstoffe, um den neuen Kalzinator zu befeuern (Bild 1). Um das ofenfertige Material effizient zu fördern, zu lagern und zu dosieren, beauftragte der Hersteller die BEUMER Group, Beckum, damit, eine individuelle Komplettlösung zu erarbeiten. Kern dieser Systemlösung ist ein U-Förderer: Das ...

Read More »

Doppelmayr baut Seilbahn für Materialtransport in Kolumbien

Im Nordwesten von Kolumbien, ungefähr 72 km von der Stadt Medellín entfernt, erschließt Zijin-Continental Gold Sucursal Colombia die Golderzlagerstätte Buriticá (Bild 1). Die Region ist sehr gebirgig und die Logistik bringt somit einige Herausforderungen mit sich. Um die wiederver-wertbaren Rückstände der Goldgewinnung zum Versatz unter Tage abzutransportieren, müssen von der Talsohle bis zum Portal zur Lagerstätte auf 1.700 m ü. M. ...

Read More »

Auf die richtige Position kommt es an

Bis zu 8.000 m tief können die sogenannten Terra Invader-Anlagen in die Erde vordringen, um Öl-, Gas- oder Geothermie-Vorkommen anzuzapfen (Bild 1). Letztere gewinnen in Zeiten knapper werdender fossiler Ressourcen immer mehr an Bedeutung. Das hängt mit ihrer hohen Verfügbarkeit zusammen: Weltweit gibt es sehr große Mengen geothermischer Energie. Der Marktführer für Tunnelbohrmaschinen Herrenknecht, Schwanau, stieg 2005 in das Geschäft ...

Read More »

Sandvik führt einen 16 l-Motor der Stufe V für seinen größten Toro™ TH663i Muldenkipper ein

Sandvik Mining and Rock Solutions hat eine neue Motoroption für seinen größten Muldenkipper, den Toro™ TH663i, vorgestellt (Bild 1). Dieser kraftstoffsparende 16 l-Motor der Stufe V von Volvo Penta ist kraftvoll und zuverlässig und liefert eine Leistung von 585 kW. Der Motor und der Muldenkipper wurden so konzipiert, dass sie nahtlos zusammenarbeiten, um eine starke Leistung im Untertagebergbau zu erzielen. Der ...

Read More »

Sandvik Backenbrecher jetzt als Plug-and-Play-Lösung mit verbesserten Sicherheitsfunktionen erhältlich

Die Backenbrecher von Sandvik Rock Processing Solutions werden jetzt mit allem ausgestattet, was für eine Plug-and-Play-Installation erforderlich ist (Bild 1). Steinbruch- und Bergwerksbesitzer werden es einfach finden, Primärbrechanwendungen in kürzester Zeit zu installieren und zu betreiben und dabei maximale Effizienz zu gewährleisten. Steinbrüche und Bergwerke benötigen eine Brechlösung, die nicht nur robust, langlebig und zuverlässig ist, sondern auch einfach in ...

Read More »

Neue, verbesserte DELKOR BQR-Flotationszelle mit „MAXGen“-Mechanismus für die Mineralienindustrie entwickelt

Die Erhöhung der Ausbeute bei der nachhaltigen Gewinnung von Mineralien ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden, gerade in einer Zeit, in der die effiziente Gewinnung aus weniger reichen Erzen sowie älteren oder sekundären Lagerstätten eine der wichtigsten Herausforderungen der Bergbaubranche darstellt. Die TAKRAF-Gruppe, Leipzig, mit ihrer bekannten DELKOR-Marke für Fest-Flüssig-Trennung sowie Aufbereitungstechnik, hat daher eine neue Generation von BQR-Flotationszellen mit ...

Read More »

Fördergurtabdichtung von ScrapeTec für das Bergwerk Chuquicamata

ScrapeTec Trading GmbH in Kamp-Lintfort beliefert jetzt die großen Spieler, die ganz großen Bergwerke in Chile. AirScrape, die neue berührungslose Dichtungsleiste ist bei CODELCO gelistet und wurde direkt vom Bergwerk Chuquicamata bestellt. CODELCO Chuquicamata ist einer der bedeutendsten Kupferproduzenten der Welt. Die Leistung der neuen Fördergurtabdichtung „AirScrape“ hat CODELCO und das Bergwerk Chuquicamata überzeugt. Damit haben sie sich entschieden, staub-, ...

Read More »

RAG-Stiftung trotzt der Pandemie – Stiftungsmodell erweist sich als robust und krisensicher

Das durch die Corona-Pandemie bestimmte Jahr 2020 ist für die RAG-Stiftung, Essen, trotz daraus resultierender Herausforderungen sehr erfolgreich verlaufen. Dies teilte der Vorstand der Stiftung am 9. Juni 2021 im Rahmen des Presse-Jahresgesprächs auf dem Welterbe Zollverein mit (Bild 1). Ende 2020 überschritt das Vermögen der RAG-Stiftung erstmals die Marke von 20 Mrd. €. „Die Stiftung hat mit der Corona-Krise eine weitere ...

Read More »

Ulrich Wessel neuer Geschäftsführer bei DMT Lehre und Bildung

Ulrich Wessel (Bild 1) wird zum Jahreswechsel 2021/22 Geschäftsführer der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH (DMT-LB) in Bochum. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) mit ihrem Vorsitzenden Michael Vassiliadis an der Spitze hat ihn in Abstimmung mit dem Beirat des Unternehmens zum Arbeitsdirektor im Führungsgremium ernannt. Derzeit zeichnet Wessel verantwortlich als Betriebsdirektor für Personal- und Sozialfragen der ...

Read More »

Verantwortliches Handeln für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH hat seinen alljährlichen Global Compact Bericht veröffentlicht. Bereits seit 2011 ist die STEAG Mitglied im Deutschen Netzwerk des Global Compact der Vereinten Nationen (UN Global Compact). Dessen zehn Prinzipien sind eine Selbstverpflichtung für Unternehmen zu nachhaltigem Wirtschaften und eine umfassende Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung. „Nur die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung und ein nachhaltiges, ressourcenschonendes Handeln sichern dauerhaft ...

Read More »

Grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt an der Saar nimmt erste IPCEI-Hürde

Das Energieunternehmen STEAG GmbH, Essen, das Energietechnologieunternehmen Siemens Energy, München, der Netzbetreiber Creos Deutschland GmbH, Homburg-Saar, die Saarbahn, Saarbrücken, und die SHS – Stahl-Holding-Saar (mit den Unternehmen Dillinger und Saarstahl), Dillingen, hatten eine gemeinsame Projektidee zur Etablierung einer grenzübergreifenden und perspektivisch grünen Wasserstoffwirtschaft entwickelt. Gemeinsam reichten die Partner beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) einen Antrag auf Förderung als ...

Read More »

STEAG beantragt weitere Stilllegungen von Kraftwerksblöcken

Die Geschäftsführung des Essener Energieunternehmens STEAG GmbH hat am 4. Mai 2021 beschlossen, weitere Kraftwerksblöcke für eine vorläufige Stilllegung anzumelden. Anfang April war ein solcher Antrag bereits für das Modellkraftwerk (MKV) im saarländischen Völklingen-Fenne ergangen. Nun folgen Anträge für das Heizkraftwerk Völklingen-Fenne (HKV) und das Kraftwerk Bergkamen in Nordrhein-Westfalen (Bild 1). Ausschlaggebend für die Entscheidung waren erneut wirtschaftliche Erwägungen. „Die ...

Read More »

Daten aus 150 Jahren Steinkohlenbergbau für die Aufgaben der Zukunft nutzen

Suchmaschinen wie Google und Co machen es vor: Stichworte oder eine kurze Frage eingeben und schon ist das gesuchte Ergebnis da. Die Antwort auf alle betrieblichen Fragen verspricht für die RAG Aktiengesellschaft, Essen, das Projekt KISS42. In Kooperation mit einem interdisziplinär besetzten RAG-Team entwickelte das Startup ambeRoad Tech GmbH aus Aachen die intelligente Suchmaschine amberSearch – ausgelegt auf die speziellen ...

Read More »

Voith Hydro und Mine Storage aus Schweden gehen Entwicklungspartnerschaft zur Förderung der Dekarbonisierung ein

Voith Hydro, Heidenheim, ein weltweit führender Anbieter von Wasserkraft- und Pumpspeicheranlagen, und das schwedische Unternehmen Mine Storage, ein Spezialist auf dem Gebiet unterirdischer Pumpspeicherkonzepte, geben eine Entwicklungspartnerschaft bekannt, um die Vorreiter in einem neuen Markt für unterirdische Pumpspeicher zu werden, den sogenannten Mine Storages (Bild 1). Das Pariser Klimaabkommen hat deutlich gemacht, dass die Erderwärmung auf maximal 1,5 °C begrenzt ...

Read More »

Allein schon ziemlich gründlich

Sekundärabstreifer T-Type von FLEXCO Europe mit sehr hoher Reinigungsleistung Betreiber von Förderanlagen, wie sie etwa in Steinbrüchen oder im Kohlebergbau zum Einsatz kommen, verlangen eine hohe Reinigungsleistung der Bänder. Als sehr effizient erweist sich meist eine Kombination aus Kopf- und Sekundärabstreifern. FLEXCO Europe hat mit dem neuen T-Type einen Sekundärabstreifer eingeführt, der hartnäckige Rückstände zuverlässig entfernt – und auch ohne ...

Read More »

Gütesiegel für Schwenk Beton Nordost: Aller guten Dinge sind vier

Im August 2020 durchliefen unter der Leitung von Bernd Schneider (BG RCI) mehrere Standorte der Schwenk Beton Nordost GmbH & Co. KG die Re-Begutachtung des Gütesiegels „Sicher mit System“ der BG RCI (Bild 1). Pandemiebedingt musste sie vom April 2020 in den August 2020 verlegt werden. Das Unternehmen hat im Jahr 2010 das Gütesiegel erstmals erhalten und es seither dreimal ...

Read More »

Größter Auftrag im Geschäftsfeld

Die Märker Zement GmbH setzt in der Produktion auf Ersatzbrennstoffe (EBS, im Englischen AFR). Dazu hat der Hersteller die BEUMER Group beauftragt, eine Komplettlösung zu liefern, mit der sich die unterschiedlichen Materialien effizient fördern und lagern lassen (Bild 1). Für den Systemanbieter ist dies der bisher größte Auftrag in diesem Geschäftsfeld. Mit langjähriger Erfahrung und maßgeschneiderten Systemen für Ersatzbrennstoffe (EBS) ...

Read More »

Calizamar nutzt Zerkleinerungstechnik von BHS-Sonthofen zur Sandherstellung

Der dominikanische Baustoffhersteller Calizamar, S.A. setzt auf Zerkleinerungstechnik von BHS-Sonthofen (Bild 1). Das Unternehmen hat die BHS Rotorprallmühle vom Typ RPM 1513 in Betrieb genommen, um hochwertigen Brechsand herzustellen. Mit dieser Maschine befinden sich inzwischen drei Brechanlagen von BHS-Sonthofen im Einsatz in der Karibik. Für die Baustoffindustrie ist Sand nicht gleich Sand – auch in Ländern mit karibischen Traumstränden wie ...

Read More »

In einer beachtlichen Zeit

Eine wirtschaftliche Lösung ist gefragt, um große Mengen Eisenerz vom chinesischen Hafen Langshan zum Werk des Stahlherstellers Shandong Steel Group & Rizhao Steel Group zu transportieren. Dazu beauftragte der Generalunternehmer Shandong Harbour Engineering die BEUMER Group, Beckum, mit der Installation zusätzlicher leistungsstarker Pipe Conveyor. Shandong ist eine ostchinesische Region am Gelben Meer. Übersetzt heißt der Name „Östlich der Berge“ und ...

Read More »

BHS-Sonthofen bietet Steuerungslösungen für komplette Recyclinganlagen

Mit der neu gegründeten BHS Control Systems GmbH & Co. KG bietet die BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen, jetzt schlüsselfertige Steuerungen für Komplettanlagen im Bereich Recycling & Umwelt. Aus einer Hand erhält der Kunde auf seinen Bedarf zugeschnittene Gesamtlösungen inklusive Recycling-, Steuerungs- und Automatisierungstechnik. Auch beim Transfer der Steuerung auf moderne Systeme ist BHS behilflich. Mit der Übernahme der Thoma Elektrosteuerungsanlagen GmbH ...

Read More »

DMT GROUP lanciert Online-Dashboard für Eigentümer und Betreiber kritischer Infrastrukturen zur Unterstützung unentbehrlicher Schlüsselsysteme

Die DMT GmbH & Co. KG, Essen, hat eine neue Online-Ressource bereitgestellt, die Eigentümer und Betreiber kritischer Infrastrukturen im In- und Ausland unterstützen soll. Sie umfasst ein breites Portfolio an Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung unverzichtbarer Systeme und Anlagen unserer modernen Gesellschaft – die sogenannten kritischen Infrastrukturen, wie z. B. Kraftwerke, Gesundheitseinrichtungen, Straßen, Wasserwege, Brücken und Tunnel. ...

Read More »

Lösung für die Renaturierung eines Tagebaus

Bardon Hill Quarry ist einer der ältesten durchgehend betriebenen Steinbrüche des Vereinigten Königreichs (Bild 1). Er befindet sich in Leicestershire, nahe Leicester. Aggregate Industries UK Ltd. erschloss kürzlich ein neues Abbaugebiet an diesem strategisch wichtigen Standort. Um die Abbautätigkeiten aufrechtzuerhalten, wird ein separates Materialtransportsystem zur Entnahme, Verarbeitung und Beförderung von Abraummaterial benötigt, das im bestehenden Tagebau als Teil der Renaturierungsarbeiten ...

Read More »

GHH füllt die 7 t-Lücke

Der Hersteller von schweren Baumaschinen GHH Fahrzeuge GmbH, Gelsenkirchen, hat mit seinem neuen LF-7 einen bemerkenswerten Fahrlader auf den Markt gebracht. Das Modell biete die größte Schaufel, stärkste Motorisierung und beste Steigleistung in der Klasse mit 7 t Nutzlast, hieß es. All das kombiniert in einem emissionsarmen, kompakten Gesamtpaket. GHH gilt als Spezialist für alles, was in der Gesteinslogistik auf ...

Read More »

Sandvik stellt Top Hammer XL vor – Ein vollständig optimiertes System für große Bohrlöcher im Tagebau

Sandvik Mining and Rock Solutions fordert die Branche heraus, indem es eine bahnbrechende Außenhammer-Bohrinnovation einführt, welche die Vorteile der Außenhammer-Bohrtechnologie als praktikable Alternative zum Imloch (Down-the-Hole – DTH)-Bohren bietet, und das in einem viel größeren Maßstab als bisher. Das Top Hammer XL-Bohrsystem (Bild 1) erweitert den Bohrlochgrößenbereich des Außenhammer-Bohrens auf bis zu 178 mm und bietet eine schnellere und Kraftstoff ...

Read More »

SIEMAG TECBERG gewinnt erstmals Auftrag für Schachtfördertechnik in Kasachstan

Im Dezember 2020 fand die Unterzeichnung des Vertrags für die Lieferung von Schachtförderanlagen der SIEMAG TECBERG Group, Haiger, an TNC Kazchrome JSC statt. Kazchrome ist ein voll integriertes Bergbau- und Metallurgieunternehmen in Kasachstan, das alle Stufen der Wertschöpfungskette abdeckt, d. h. von der geologischen Erkundung über den Untertagebergbau mit der Rohstoffförderung bis hin zur Herstellung von metallischen Produkten. Kazchrome ist im ...

Read More »

Ein moderner Klassiker: Robuste und wartungsfreie Energieführungsketten aus Stahl

Die TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH, Wenden-Gerlingen, bietet mit der STEEL LINE Energieführungsketten aus Stahl für extreme Beanspruchungen. Die hohe Anwendungserfahrung und Auslegungskompetenz der Experten garantieren, dass der Einsatz auch und gerade in besonders „harten Fällen“ ein Erfolg wird. Die bewährten Energieführungen werden stetig weiterentwickelt und erschließen sich auch weiterhin neue Einsatzbereiche. Ganz neu bei TSUBAKI KABELSCHLEPP ist mit der TKSR ein ...

Read More »

Nützliches Prüftool für die Ölkammer

Damit Schmutzwasserpumpen lange durchhalten, müssen sie „wie geschmiert“ laufen. Falls Anwender einen Defekt der Ölversorgung vermuten: Tsurumi hat ein Prüftool entwickelt, das Auskunft über die Dichtheit der Pumpe gibt (Bild 1). Noch ist das Werkzeug nur beim Tsurumi-Service in Gebrauch, etwa, wenn Mietpumpen wieder abgegeben und gecheckt werden. Der Hersteller erwägt aber, es bei entsprechendem Kundeninteresse im Markt anzubieten. Wer ...

Read More »

International anerkanntes Forschungszentrum Nachbergbau soll nach Herne kommen

Die Stadt Herne, die RAG-Stiftung, Essen, und die Technische Hochschule Georg Agricola (THGA), Bochum, informierten am 16. April 2021 über die Ideen und Perspektiven für das Forschungszentrum Nachbergbau (FZN) der THGA (Bild 1). Die drei Partner streben an, die international anerkannte wissenschaftliche Einrichtung in Herne anzusiedeln. Hierfür wird ein Förderantrag auf den Weg gebracht, mit dem Mittel aus dem Fünf-Standorte-Programm ...

Read More »

STEAG meldet Modellkraftwerk Völklingen zur vorläufigen Stilllegung an

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH hat am 30. März 2021 den saarländischen Kraftwerksblock Modellkraftwerk Völklingen (MKV) bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) zur vorläufigen Stilllegung angemeldet (Bild 1). Die gesetzlich vorgeschriebene Veröffentlichung auf der Transparenz-Plattform der Strombörse EEX ist unmittelbar nach der entsprechenden Entscheidung der Geschäftsführung erfolgt. Ausschlaggebend für den Antrag auf vorläufige Stilllegung waren wirtschaftliche Erwägungen. Wegen des stark steigenden Anteils ...

Read More »

Energiezukunft in Herne nimmt Gestalt an

Am traditionsreichen Standort Herne der STEAG GmbH, Essen, entsteht zurzeit ein hochmodernes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD), das den bisher dort betriebenen Steinkohlenblock im Verlauf des nächsten Jahres ersetzen wird (Bild 1). Das neue GuD Herne, das die STEAG gemeinsam mit Partner Siemens betreiben wird, zählt zu den flexibelsten, effizientesten und damit ressourcenschonendsten Kraftwerken seiner Art weltweit. Den Steinkohlenblock, der 1989 ...

Read More »

STEAG intensiviert Transformationsprozess

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH (Bild 1) treibt seine Neuausrichtung auf Wachstumsfelder jenseits des bisherigen Kerngeschäfts konsequent voran. Dazu hat der Aufsichtsrat der STEAG Carsten König neu in die Geschäftsführung berufen. Er wird als Chief Transformation Officer den bisher erfolgreich verlaufenen Prozess der Neuausrichtung weiter voranbringen. König ist der vierte neue Geschäftsführer der STEAG innerhalb eines knappen Jahres. Seit Mai ...

Read More »

Berichte zum Nachbergbau – Wissenschaftliche Reihe des Forschungszentrums Nachbergbau ab sofort online verfügbar

Das Forschungszentrum Nachbergbau (FZN) an der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA), Bochum, ist in seiner fachlichen Ausrichtung breit aufgestellt. Nach der Gründung im Oktober 2015 lag der Forschungsschwerpunkt zunächst vor allem auf den Ewigkeitsaufgaben des deutschen Steinkohlenbergbaus: dem langfristigen Grubenwassermanagement, der Bewirtschaftung der Polderflächen sowie der Grundwasserreinigung auf ehemaligen Bergwerksflächen. Im Mai 2019 ergänzte der Forschungsbereich „Geomonitoring im Alt- und ...

Read More »

Bericht zum Energieverbrauch 2020

Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2020 um 8,0 % gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen und erreichte eine Gesamthöhe von 11.784 PJ oder 402,1 Mio. t SKE (Bild 1). Wie die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) in ihrem Jahresbericht schreibt, hat die im Vergleich zum Vorjahr etwas mildere Witterung nur geringfügig (-0,6 %) zu dem beträchtlichen Verbrauchsrückgang beigetragen. Hauptverantwortlich für den Rückgang des Energieverbrauchs auf ein historisches Tief ...

Read More »

Kompetenz an der richtigen Stelle

Seit Anfang des Jahres leitet Alexander Tigges den Vertrieb des Center of Competence (CoC) für Conveying & Loading Systems (CL Systems) bei der BEUMER Group, Beckum. Der Maschinenbau-Ingenieur kann auf langjährige Erfahrungen aus dem internationalen Anlagenbau zurückgreifen. Bevor er zu BEUMER kam, war er u. a. Produktmanager und Vertriebsleiter für Großanlagen bei einem international tätigen Hersteller von Zementanlagen. (BEUMER/Si.)

Read More »

Neue Professorin an der WH Gelsenkirchen

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen hat Daniela Gutberlet zur Professorin für das Lehrgebiet Umwelttechnik und Logistik in den Fachbereich Maschinenbau, Umwelt- und Gebäudetechnik berufen. Gutberlet, die bisher im Geschäftssegment Mining Engineering der DMT Group, Essen, tätig war, startete mit Beginn des Sommersemesters 2021. (WH Gelsenkirchen/Si.)

Read More »

VIK: Carbon-Leakage-Verordnung entlastet die Industrie unzureichend

Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V. (VIK), Berlin, begrüßt die Einigung innerhalb der Bundesregierung auf die Carbon-Leakage-Verordnung. Trotz der Verbesserungen gegenüber dem Referentenentwurf bleiben jedoch wesentliche Punkte für die Industrie unbefriedigend. So klammert die Liste der beihilfeberechtigten Branchen wesentliche Unternehmen aus und die Höhe der erwarteten Gegenleistung reduziert die tatsächlich gewährte Beihilfe auf einen unwirtschaftlich niedrigen Betrag. ...

Read More »

„Einklang von Steinen und Natur“ entdecken

In unmittelbarer Nähe des Kalksteinbruchs in Kallenhardt ist jetzt ein neuer Geocaching-Standort eingerichtet und zugänglich gemacht worden. Die Suche führt zu einem Aussichtspunkt, der ein eindrucksvolles Panorama bietet. Auf einer schon zuvor existierenden Informationstafel können sich die „Cacher“, aber natürlich auch Wanderer, die nicht auf der Suche nach dem Versteck sind, über die Natur vor ihren Augen umfangreich informieren. Der ...

Read More »

TOMRA Sorting Mining erweitert sein Angebot, während die Digitalisierung im Bergbausektor Fahrt aufnimmt

TOMRA erschließt das Potenzial der Digitalisierung mit einem kontinuierlich wachsenden Angebot an digitalen Dienstleistungen zur Verbesserung der Effizienz und Rentabilität von Bergbauunternehmen. Jüngstes Beispiel ist TOMRA Visual Assist, das neue Augmented-Reality-Tool für die Fernunterstützung. In einem umkämpften Markt sind Bergbauunternehmen zunehmend bemüht, ökologische Leistung, Effizienz und Sicherheit ihrer Betriebe mithilfe von Digitalisierung und fortschrittlichen Analysemethoden zu verbessern. Im Bergwerk erfasste ...

Read More »

TOMRA Sorting Mining garantiert 99 % Diamantenausbeute mit einzigartiger XRT-Lösung für die Erzeugung eines finalen reinen Diamantenkonzentrats

Mit dieser Einführung ist TOMRA das erste Unternehmen der Branche, das eine Komplettlösung zur Gewinnung von Diamanten in Korngrößen von 2 mm bis 100 mm mit Röntgentransmissionstechnik (XRT) anbieten kann, die gleichzeitig alle Vorteile des Cloud Computing für die Überwachung und das Management des gesamten Prozesses nutzt. TOMRA Sorting Mining hat mit der neuen COM XRT 300 /FR (Bild 1) ein ...

Read More »

Chancen in der Krise erkennen

BEUMER Vertriebsleiter Kay Wieczorek ist sich sicher: In den kommenden Jahren wird sich in der Zementbranche viel bewegen. Covid-19 macht den persönlichen Austausch mit den Kunden derzeit nahezu unmöglich und mahnt Betreiber bei Investitionen noch zur Vorsicht. Trotzdem birgt die Krise zahlreiche Chancen für Systemanbieter: die Digitalisierung, den Einsatz alternativer Brennstoffe oder den Bedarf an Automatisierung. Auch die Umstellung von ...

Read More »

Digital über die Schulter geschaut

Dass einzelne Komponenten remote, also nicht direkt am Gerät, sondern aus der Ferne, parametriert und in Betrieb genommen werden, ist Dank der Digitalisierung keine Seltenheit mehr. Die BEUMER Group, Beckum, denkt weiter und nimmt erstmals eine komplette Verpackungsanlage samt Palettierer in Betrieb – aus über 4.000 km Entfernung. Kunden bei Störungen oder Stillständen bestehender Anlagen zu helfen, ist für BEUMER ...

Read More »

ANSUL® LVS fluorfreies Flüssiglöschmittel definiert die Fahrzeug-Brandbekämpfung neu

Johnson Controls, Milwaukee/USA, stellt sein neues ANSUL® LVS fluorfreies Flüssig-löschmittel für Fahrzeuge und mobile Ausrüstungen vor (Bild 1). Das patentierte neue Löschmittel wurde ohne Einsatz perfluorierter Chemikalien hergestellt und in seiner Leistungsfähigkeit geprüft, um maximale Wirksamkeit sicherzustellen. LVS fluorfreies Flüssiglöschmittel schlägt die Flammen schnell nieder, deckt den Brennstoff ab und verhindert so die Sauerstoffzufuhr. Dies verhindert eine eventuelle Rückzündung. Das ...

Read More »

Sandvik stellt den neuen Toro™ LH410-Lader vor, das nächste Mitglied der Toro™-Familie

Sandvik bereitet sich auf ein ereignisreiches Jahr 2021 für seine Lader und Muldenkipper vor. Es sollen komplett neue Maschinen in den Markt eingeführt und verbesserte Versionen bereits eingeführter Maschinen vorgestellt werden. Die erste spannende Vorstellung des neuen Jahres ist der komplett erneuerte Toro™ LH410, ein vielseitiger und leistungsfähiger Untertagelader mit einer Förderkapazität von 10 t (Bild 1). Der neue Toro™ ...

Read More »

Vielseitigkeit und Präzision für Arbeiten in kleinen Profilen mit dem neuen Sandvik DD212 Vortriebsbohrgerät

Sandvik Mining and Rock Solutions stellt den Sandvik DD212 vor, ein kompaktes und intelligentes elektrohydraulisches einarmiges Bohrgerät für den Tunnelbau und die Erschließung schmaler Erzgänge (Bild 1). Dieses neue vielseitige Bohrgerät ist ein Upgrade des Sandvik DD210 Vortriebsbohrgeräts. Der Sandvik DD212 wurde für den Einsatz in kleinen Profilen entwickelt und bietet eine hohe Produktivität bei niedrigen Betriebskosten. Der Sandvik DD212 ...

Read More »

TOMRA Sorting Mining startet neue Website speziell für die Diamantenindustrie

Die neue Diamanten-Website ist ein weiterer Baustein des ganzheitlichen Ansatzes, mit dem TOMRA Sorting Mining, Wedel, seine Kunden begleitet und unterstützt. Hier können sich Diamantproduzenten schnell einen umfassenden Überblick darüber verschaffen, welche Angebote und Lösungen für die Diamantengewinnung verfügbar sind, wie sie in ihren Betrieb passen, und welchen Mehrwert sie bringen. „Wir möchten potentiellen Kunden und Endbenutzern den Zugang zu ...

Read More »

Förderprogramm „Studienkompass“ dank Unterstützung der RAG-Stiftung erstmals auch im Ruhrgebiet

Homeschooling, eingeschränkter oder digitaler Unterricht, die Sorge den Anschluss zu verlieren – die aktuelle durch die Corona-Pandemie hervorgerufene Situation führt bei vielen Jugendlichen zu großen Unsicherheiten. Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Herausforderungen auch noch rechtzeitig Pläne für die Zeit nach dem Abitur zu entwickeln, fällt Schülerinnen und Schülern gerade jetzt besonders schwer. Genau an diesem Punkt bietet der Studienkompass Unterstützung ...

Read More »

Die RAG im Jahr 2020: Herausforderungen angenommen

Zwei Jahre ist es her, dass die letzten Bergwerke in Nordrhein-Westfalen geschlossen wurden. Am 21. Dezember 2018 überreichten RAG-Kumpel Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die letzte Kohle aus dem Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop. Heute hat die RAG Aktiengesellschaft, Essen, alle Voraussetzungen dafür erfüllt, sich endgültig aus der Untertagewelt zu verabschieden (Bild 1). „Das alles in schwierigen Zeiten – und dennoch unfallfrei“, lobt ...

Read More »

STEAG meldet zwei Kraftwerke im Saarland zur endgültigen Stilllegung an

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH hat am 2. Februar 2021 seine beiden saarländischen Kraftwerksblöcke Weiher 3 und Bexbach bei der Bundesnetzagentur zur endgültigen Stilllegung angemeldet (Bild 1). Die gesetzlich vorgeschriebene Veröffentlichung auf der Transparenz-Plattform ist zeitnah erfolgt. Bislang waren beide Blöcke nur zur vorläufigen Stilllegung angemeldet. Ausschlaggebend für den Stilllegungsantrag war die verkürzte Laufzeit für Steinkohlenblöcke, wie sie das Kohleverstromungsbeendigungsgesetz ...

Read More »

Neuer Geschäftsführer bei STEAG Fernwärme

Neuer technischer Geschäftsführer der STEAG Fernwärme GmbH, eine in Essen ansässige Tochtergesellschaft des Energieunternehmens STEAG GmbH, ist seit dem 1. Januar 2021 Matthias Ohl (Bild 1). „Die STEAG Fernwärme ist bemerkenswert kundenorientiert aufgestellt – das ist ein optimaler Nährboden für neue Geschäftsmodelle“, erklärt Ohl seine Motivation, sich bei der STEAG einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Vor seinem Wechsel nach ...

Read More »

Windpark Crucea hat neuen Eigentümer

Das Essener Energieunternehmen STEAG GmbH verkauft seinen rumänischen Onshore-Windpark Crucea (Bild 1) an den rumänischen Erzeuger erneuerbarer Energien Hidroelectrica. Dies ist im Zusammenhang mit der strategischen Neuausrichtung der STEAG zu sehen, die in Bezug auf die Aktivitäten des Unternehmens im Windbereich eine Konzentration auf die Projektentwicklung und die Erbringung von Betriebsdienstleistungen vorsieht, wobei insbesondere der französische Windenergiemarkt im Fokus steht. ...

Read More »

Forschungszentrum Nachbergbau der THGA untersucht Mikroerschütterungen in ehemaligen Bergbaugebieten

Unser Untergrund ist in Bewegung. Oftmals sind die Erschütterungen jedoch so klein und räumlich begrenzt, dass sie nur für sehr sensible Sensoren wahrnehmbar sind. Auch dort, wo einst Bergbau betrieben wurde und der Mensch in die natürliche Geologie und in die Lagerstätte eingegriffen hat, kann es in der Folge zu mikroseismischen Erschütterungen kommen. Paloma Primo, Wissenschaftlerin am Forschungszentrum Nachbergbau (FZN) ...

Read More »

Auf den Spuren der Kohle

Baustellen, Sperrungen, verengte Fahrbahnen: Schon seit Ende März 2020 werden Autofahrer, die das Autobahnkreuz Dortmund/Witten passieren, auf die Geduldsprobe gestellt. Doch die Sanierungsarbeiten an der A44 sind dringend erforderlich, sagt Cedric Kamgaing Kamdom: „Zuletzt haben wir einen Hohlraum aufgespürt und verfüllt, der rd. 10 m hoch und 3 m breit war – etwa so groß wie ein Einfamilienhaus. Und das ...

Read More »

Umfangreiche Lagerstätte von batterietauglichem Nickel auf dem Meeresboden bekommt durch neue Daten einen Vertrauensschub

Die DeepGreen Metals Inc. mit Sitz in Vancouver/Kanada sucht nach polymetallischen Knollen in der Tiefsee als umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zum terrestrischen Bergbau. Das Unternehmen gab am 29. Januar 2021 verbesserte Werte in Bezug auf eine Knollenressource bekannt, die innerhalb des NORI-D-Explorationsvertragsgebiets liegt und sich im Besitz seiner Tochtergesellschaft Nauru Ocean Resources Inc. befindet. Die Knollenressource wird nun auf 4 Mio. ...

Read More »

Versorgungssicherheit der Industrie in Europa ist gefährdet

Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V., Berlin, hat mit Sorge auf am 8. Januar 2021 überraschend aufgetretene Probleme im europäischen Stromnetz reagiert. Christian Seyfert, VIK-Geschäftsführer: „Der Vorfall vom 8. Januar ist leider nicht der erste seiner Art, aber er muss uns allen eine Warnung sein, das Thema Netzstabilität und Versorgungssicherheit nicht aus dem Blick zu verlieren. ...

Read More »

Biodiversität in Steinbrüchen ist hoch

Die Artenvielfalt in einem Steinbruch ist nach Ende der Abgrabungsarbeiten oftmals deutlich höher als vor Beginn. Das ergeben die jahrzehntelangen Erfahrungen und die bisherigen Daten der Biodiversitätsdatenbank des Industrieverbands Steine und Erden Baden-Württemberg (ISTE). Das baden-württembergische Datenbank-Projekt wird zeitnah auch bundesweit zur Verfügung stehen. Dann können auch die Daten des Warsteiner Familienunternehmens Vereinigte Warsteiner Kalkstein-indus-trie GmbH & Co. KG (WESTKALK) ...

Read More »

GVSt wird bsn – Gesamtverband Steinkohle umbenannt in Branchenverband Steinkohle und Nachbergbau

Zum 1. März 2021 hat sich der Gesamtverband Steinkohle e. V. (GVSt), Essen, umbenannt und firmiert seit diesem Datum unter Branchenverband Steinkohle und Nachbergbau e. V. (bsn). Mit dieser Umbenennung verdeutlicht der Verband seine veränderten Aufgaben nach der Beendigung der Steinkohlenförderung in Deutschland im Jahr 2018. Im dritten Jahr nach der Einstellung der Förderung ist der deutsche Steinkohlenbergbau endgültig in der ...

Read More »

SIEMAG TECBERG gewinnt erstmals Auftrag für Schachtfördertechnik in Kasachstan

Im Dezember 2020 fand die Unterzeichnung des Vertrags für die Lieferung von Schachtförderanlagen von SIEMAG TECBERG an TNC Kazchrome JSC statt. Kazchrome ist ein voll integriertes Bergbau- und Metallurgieunternehmen in Kasachstan, das alle Stufen der Wertschöpfungskette abdeckt, d.h. von der geologischen Erkundung über den Untertage-Bergbau mit der Rohstoffförderung bis hin zur Herstellung von metallischen Produkten. Kazchrome ist im Besitz der ...

Read More »

TOMRA ACT– eine neue intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Optimierung des Workflows und Steigerung der Produktivität

TOMRA führt die bahnbrechende neue TOMRA ACT-Benutzeroberfläche (Bild 1) zusammen mit einer neuen Bildverarbeitungspipeline und zusätzlichen Prozessdaten für TOMRA Insight ein. Dies ermöglicht Verbesserungen über den gesamten Sortierprozess – für mehr Produktivität und Rentabilität. TOMRA ACT: Einfache Maschinensteuerung Die neue grafische Benutzeroberfläche (GUI) TOMRA ACT revolutioniert die Interaktion zwischen Mensch und Maschine und macht es den Kunden leicht, den Arbeitsablauf ...

Read More »

General Kinematics gibt die Übernahme von CYRUS Schwingtechnik bekannt

General Kinematics, ein Hersteller von Schwingfördertechnik und Anlagenbauer mit Sitz in Crystal Lake, Illinois, gab die Übernahme des Geschäftsbereichs CYRUS Schwingtechnik mit Sitz in Recklinghausen bekannt. CYRUS bietet modulare Vibrationsmaschinen für effiziente Förder- und Siebtechnik. Die Eingliederung von CYRUS wird das bereits solide Portfolio an Schwingtechniklösungen von General Kinematics ergänzen. Die Produktpalette umfasst die Gießerei- und Schmiedeindustrie, die Recyclingindustrie, Rohstoffe/Basismaterialien ...

Read More »

TOMRA Sorting Mining startet neue Website speziell für die Diamantenindustrie

Die neue Diamanten-Website ist ein weiterer Baustein des ganzheitlichen Ansatzes, mit dem TOMRA seine Kunden begleitet und unterstützt. Hier können sich Diamantproduzenten schnell einen umfassenden Überblick darüber verschaffen, welche Angebote und Lösungen für die Diamantengewinnung verfügbar sind, wie sie in ihren Betrieb passen, und welchen Mehrwert sie bringen. „Wir  möchten  potenziellen Kunden und Endbenutzern den Zugang zu unseren technischen Informationen ...

Read More »

Neuer Arbeitsdirektor der RWE Power

Der Aufsichtsrat der RWE Power AG, Essen, hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 Kemo Razanica mit Wirkung zum 1. Februar 2021 für die Dauer von drei Jahren zum Personalvorstand der RWE Power AG und zu ihrem Arbeitsdirektor bestellt. Er übernahm das Amt von Ralf Giesen, der zum 31. Januar 2021 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. (RWE/Si.)

Read More »