Home » Allgemein

Allgemein

Glückauf! 6/2018

AUSGABE 06/2018 Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG am Beispiel des Abbaus sowie der Vorleistung und Logistik Die besonderen Lagerstättenverhältnisse im deutschen Steinkohlenbergbau haben dafür gesorgt, dass von den Bergbauunternehmen gemeinsam mit ihren Zulieferfirmen Verfahren und Techniken zur Gewinnung und Förderung von Kohle entwickelt wurden, die heute weltweit Anerkennung finden und zum Einsatz kommen. Die von der RAG Aktiengesellschaft, ...

Read More »

GVSt

Jürgen-Johann Rupp, Mitglied des Vorstands der RAG Aktiengesellschaft, ist mit Wirkung vom 24. Mai 2018 zum neuen Präsidenten des Gesamtverbands Steinkohle e. V. (GVSt), Essen, gewählt worden. Er folgt auf Bernd Tönjes, neuer Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung, der das GVSt-Mandat gleichzeitig mit seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der RAG Aktiengesellschaft zum 23. Mai 2018 niedergelegt hat.

Read More »

Glückauf!

AUSGABE 05/2018 Bergbau studieren in Deutschland: Rahmenbedingungen, Standorte und Studiengänge Die Bergbauausbildung in Deutschland hat sich im letzten Jahrzehnt maßgeblich gewandelt und weiterentwickelt. Einerseits liegt dies begründet in den sich verändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen von Seiten der Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft, andererseits wurde dieser Prozess durch die Einführung einer europäischen, auch als Bologna-Prozess bezeichneten, Studienreform forciert. Insgesamt hat dies zu ...

Read More »

Glückauf! 4/2018

AUSGABE 04/2018 Vom Reststoff zum tragfähigen Ausbaumittel Versatzmaterial unter Tage hat vielfach widersprüchlichen Anforderungen zu entsprechen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sollen die Gesamtkosten möglichst gering gehalten werden. Unter dem Gesichtspunkt Versatz als tragendes Ausbaumittel einzusetzen, wird häufig ein qualitativ höherwertiger Baustoff gefordert. Zusätzlich wird die Verwendung bergwerkseigener Reststoffe bevorzugt, um Kosten für Aufhaldung oder Entsorgung zu minimieren. Die Metamorphose vom Reststoff ...

Read More »

Buchrezension: Geschichte des Bergbaus

Soeben erschienen ist ein neues Sachbuch zur Geschichte des Bergbaus in Deutschland. Die Autoren Lars Bluma, Michael Farrenkopf und Stefan Przigoda sind Mitarbeiter des Deutschen Bergbaumuseums in Bochum, dem international führenden Museum zum Montanwesen. Gegenstand eines ersten einführenden Kapitels ist der Bergbau in frühen Hochkulturen, beginnend mit Feuersteingruben im Neolithikum über die Bronze- und Eisenzeit bis hin zu dem zur ...

Read More »

IranConMin bringt internationale Bau- und Bergbaubranche im November 2018 nach Teheran

Zum 14. Mal lädt die iranische Leitmesse IranConMin die internationale Bau- und Bergbaubranche nach Teheran/Iran. Auf dem Tehran Permanent Fairground stehen den Ausstellern vom 2. bis 5. November 2018 rd. 15.000 m2 Fläche zur Verfügung, um ihr Produktportfolio rund um Bergbau, Baumaschinen und Bausysteme zu präsentieren. Deutschland und China werden mit eigenen Länder-Pavillons vertreten sein, auch Polen, Finnland und Italien ...

Read More »

Glück Auf! 3/2018

AUSGABE 03/2018 Neue Impulse durch grüne Energie Rund 9.020 ha Flächen aus dem eigenen Portfolio und Liegenschaften aus dem Konzernbestand der RAG Aktiengesellschaft entwickelt die RAG Montan Immobilien GmbH, Essen, derzeit für zukunftsweisende neue Nutzungen. Bei den Überlegungen zu möglichen Folgenutzungen stehen bei der RAG Montan Immobilien auch Projekte rund um die Nutzung und Erzeugung von regenerativen Energien im Fokus, ...

Read More »

Glück Auf! 2/2018

AUSGABE 02/2018 Intelligenter Teleskopausleger für untertägige Beraubearbeiten Durch die Kooperation der TML Technik GmbH, Monheim, mit dem Institute for Advanced Mining Technologies (AMT) der RWTH Aachen wird eine Synergie zwischen den Kompetenzfeldern „innovative Konstruktion und Fertigung von Teleskopauslegern“ sowie „Entwicklung intelligenter, bergbautauglicher Condition Monitoring Systeme“ in Form eines noch nicht am Markt erhältlichen intelligenten Teleskopauslegers geschaffen. Ein bergbautaugliches und dementsprechend ...

Read More »

Jahrespressekonferenz der RAG Montan Immobilien GmbH

Rund 20 Mio. € wird die RAG Montan Immobilien im Jahr 2018 für Sanierungs- und Entwicklungsprojekte im Saarland investieren. Das kündigte Markus Masuth (Bild 1), Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH, Essen, auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens in Ensdorf an. Den größten Anteil hat dabei die Sanierung der ehemaligen Kokereifläche in Neunkirchen-Geisheck und der dazugehörigen Bergehalde. Es wird ...

Read More »

Montagebeginn für RopeCon® von Booysendal South zur Weiterverarbeitungsanlage

Assembly has started for the first of the two RopeCon® installations for the transport of platinum ore at the Booysendal concession. The South African mining company Booysendal Platinum (Pty) Ltd., a subsidiary of Northam Platinum Ltd., accesses the platinum ore deposit Booysendal South there. To transport the mined ore to an existing processing plant, Doppelmayr Transport Technology GmbH, headquartered in Wolfurt/Austria ...

Read More »

Glück Auf! 1/2018

AUSGABE 01/2018 Responsible Mining Bergbau beeinflusst in einem hohen Maß sowohl die Umwelt als auch das soziale Umfeld. Dieser Beeinflussung ist sich der Bergbau mehr als andere Industrien bewusst, besonders in Hinblick auf die Auswirkungen vergangener Aktivitäten. Das Bewusstsein und der Umgang mit dieser Einflussnahme zeichnen einen verantwortungsvollen Bergbau aus. Die Zusammenführung des Bewusstseins und der Umgang mit den Entwicklungen ...

Read More »

Vattenfall

Anna Borg ist seit dem 1. November 2017 Nachfolgerin von Stefan Dohler als Finanzvorstand der Vattenfall AB, Solna/Schweden. Sie war zuvor Leiterin des Geschäftsbereichs Markets.

Read More »

Glück Auf! 06/2017

AUSGABE 06/2017 Kohle zu Chemie. Zur stofflichen Nutzung der Braunkohle Viele glauben, dass die Braunkohlenindustrie in Deutschland keine Zukunft hat. Schließlich hat unser Land doch eine Energiewende beschlossen. In der Tat wird die fortschreitende Energiewende in Deutschland den energetischen Einsatz von Braunkohle zurückdrängen. Das ist einerseits für die Bergbauunternehmen eine Herausforderung, mit rückläufigen Fördermengen zur Energieerzeugung trotzdem langfristig, zu vernünftigen ...

Read More »

Glück Auf! 5/2017

AUSGABE 05/2017 Vollautomatisierter untertägiger Bergbau Nach der großen Mechanisierungswelle im untertägigen Bergbau in den 1950er bis 1970er Jahren und der Automatisierung einzelner Bereiche ab Ende der 1980er Jahre steht nun die Automation ganzer Bereiche eines Bergwerks oder am besten eines ganzen Bergwerks an. Anwendungen werden zunächst in den großen weit entwickelten Bergbauländern wie USA oder Australien gesehen sowie in Bergwerken ...

Read More »

Glück auf! 4/2017

AUSGABE 04/2017 Wettertechnik im 21.Jahrhundert – Entwicklung adaptiver wettertechnischer Systeme Der Bereich der Wettertechnik und Klimatisierung hat im letzten Jahrzehnt zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hauptgründe hierfür sind die Entwicklung der Gewinnungsaktivitäten in immer größere Teufen mit einer zunehmenden flächenhaften Ausdehnung, der verstärkte Einsatz von dieselbetriebenen Maschinen sowie verschärfte Auflagen und Grenzwerte im Bereich der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- sowie Umweltschutzes. Um ...

Read More »

Glück auf! 2/2017

AUSGABE 02/2017 Abbau des Flözes Zollverein 1/2 auf dem Bergwerk Prosper-Haniel aus brand- und explosionsschutz-technischer Sicht Drei Abbaubetriebe sollen im Doppelflöz Zollverein 1/2 im Baufeld Prosper Nord des Bergwerks Prosper-Haniel der RAG Aktiengesellschaft, Herne, verhauen werden. Dafür wurde ein neues Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das in seinen Grundzügen auch für die folgenden Abbaubetriebe im Flöz Zollverein 1/2 umgesetzt werden soll. Die Bewältigung ...

Read More »

PREVIEW Issue 3 / 2017

Energy source uranium – resources, production and adequacy Author: Dr.-Ing. Michael Lersow, Breitenbrunn/Germany Summary and Outlook A holistic view on the availability of the energy source uranium should include – in addition to the resources which are far from fully known – the different factors of the energy yield in nuclear reactors, taking into account future technological possibilities. A static viewpoint ...

Read More »

Glück Auf! 01/2017

AUSGABE 01/2017 Von der Zeche Eimerweise zur Zero-Entry Mine Der vorliegende Beitrag schlägt den Bogen der Entwicklungen im Bergbau seit den 1980er Jahren über die Gegenwart hin zu dem, was für die Zukunft zu erwarten ist. Dabei berücksichtigt er nicht nur die technischen, sondern insbesondere auch die gesellschaftlichen Entwicklungen. Bei dem Artikel handelt es sich um die Zusammenfassung eines Vortrags ...

Read More »

Studenten Abo

Buchen Sie jetzt und Sie erhalten zusätzlich 10% Rabatt auf den regulären Abo-Preis für Studenten. Weitere Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Read More »

Glück Auf! 6/2016

AUSGABE 06/2016 Anforderungen an den Einsatz erneuerbarer Energien im Bergbau Obgleich der Einsatz erneuerbarer Energien im Bergbau noch relativ neu ist, wird derzeit eine wachsende Anzahl von Projekten auf mehreren Kontinenten und damit in verschiedensten Klimazonen realisiert. Das Potential ist jedoch bei Weitem noch nicht ausgeschöpft. Dies liegt vor allem an den derzeit niedrigen Strom- und Dieselpreisen und dem anhaltenden ...

Read More »

Saubere Luft für den australischen Straßen- und Tunnelbau

Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur verbindet man in der Regel mit Ländern, die sich durch eine hohe Bevölkerungsdichte auszeichnen. Eine Ausnahme stellt das Projekt „WestConnex“ in Australien dar. Im australischen Bundesstaat New South Wales mit der Hauptstadt Sydney kämpfen die Bevölkerung und Wirtschaft seit Jahren mit einer schlechten Infrastruktur. Die Überlastung der Häfen und Straßen, ausgelöst durch steigende Landesimporte und ...

Read More »

Markterkundungsreise Bergbau und Rohstoffe in die DR Kongo

Vom 6. bis zum 10. Juni 2016 besuchte eine deutsche Delegation die Stadt Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo. 15 Unternehmen aus dem Bergbau-Zulieferbereich waren Teil dieser sogenannten Markt-erkundungsreise. Sie wurden durch eine Vertreterin des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), einen Vertreter des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) sowie einer Vertreterin des Kompetenzzentrums für Bergbau und Rohstoffe ...

Read More »

Glück auf! 05_2016

AUSGABE 05/2016 Brandschutz im Bergbau unter Tage – Anforderungen an Produkte in Deutschland und Europa Grubenbrände haben sich seit jeher als eine der größten Bedrohungen für Bergleute dargestellt. Um das Risiko von Bränden in Untertagebetrieben zu minimieren, müssen zum Beispiel vorbeugende Brandschutzmaßnahmen ergriffen werden. Diese können beispielsweise dadurch erreicht werden, dass nur solche Materialien eingesetzt werden, die schwer entflammbar sind ...

Read More »

Glück auf! 4/2016

AUSGABE 04/2016 Das German Mining Network – Internationale Bergbau- und Rohstoffkompetenz für deutsche Unternehmen Das German Mining Network ist ein Kompetenznetzwerk bestehend aus der deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Germany Trade and Invest (GTAI) und sechs internationalen Kompetenzzentren für Bergbau und Rohstoffe, die jeweils an die Auslandshandelskammern (AHK) in Australien, Brasilien, Chile, Kanada, Peru ...

Read More »

Glück auf! 03_2016

AUSGABE 03/2016 Gefahren des Altbergbaus aus der Sicht der Bergbehörde NRW Das Land Nordrhein-Westfalen blickt auf eine lange bergbauliche Tradition zurück. Bergbauliche Aktivitäten sind hier bis in das 13. Jahrhundert nachweisbar. Die wirtschaftliche Entwicklung einiger Regionen – u. a. Ruhrrevier, Siegerland, Aachener Revier, Oberbergisches Land – ist eng mit dem Bergbau verknüpft. Zu den in Nordrhein-Westfalen vorkommenden und über Generationen hinweg ...

Read More »

EUROFER

Neuer Präsident der European Steel Association (EUROFER), dem europäischen Verband der Stahlhersteller, ist seit Dezember 2015 Geert van Poelvoorde, Executive Vice President und CEO der ArcelorMittal Flat Carbon Europe S. A., Luxemburg.

Read More »

Glück auf! 02_2016

AUSGABE 02/2016 Zukunft seit 1816: 200 Jahre Technische Fachhochschule Georg Agricola Die Technische Fachhochschule (TFH) Georg Agricola feiert am 15. April 2016 ihr 200-jähriges Bestehen. An diesem Tag vor genau 200 Jahren begannen die ersten 14 Schüler ihren Unterricht an der Bochumer Bergschule, aus der nach vielen Wandlungen schließlich die TFH hervorging. Sie ist die älteste noch bestehende Ausbildungseinrichtung des ...

Read More »

Glück auf!_01_2016

AUSGABE 01/2016 Aktuelle Entwicklungen im russischen Kohlebergbau Die russische Wirtschaft wird im Jahr 2015 um 3,5 bis 4,0 % schrumpfen. Diese Rezession wird sich voraussichtlich im Jahr 2016 fortsetzen. Der Ölpreis befindet sich auf einem absoluten Tiefststand und wird nach allen Aussagen vorerst niedrig bleiben. Die Kämpfe in der Ostukraine sind wieder aufgeflammt und machen eine Aufhebung der westlichen Sanktionen unwahrscheinlich. ...

Read More »

Glück auf! 06_2015

AUSGABE 06/2015 Forschungszentrum Nachbergbau an der TFH Georg Agricola zu Bochum – Strategien, Maßnahmen und Forschungsschwerpunkte M it der Einstellung des Steinkohlenbergbaus erfolgt in den ehemaligen Bergbaurevieren ein grundlegender Strukturwandel. Diesen gilt es aktiv zu gestalten. Um den Herausforderungen, Risiken und Chancen des Nachbergbaues umfänglich gerecht zu werden, wurde daher an der Technischen Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum ein weltweit ...

Read More »

Glück auf! 05_2015

AUSGABE 05/2015 Festlegung der für die SEE-Industrie spezifischen Kriterien und ihre bedeutende Rolle bei der Durchführbarkeit von Tiefbauprojekten für seltene Erden Die Bewertung der Machbarkeit eines zukünftigen Tiefbauprojekts ist ein komplexes Problem, da eine Vielzahl unterschied­licher Parameter betrachtet und bewertet werden muss, um Investitionsentscheidungen hinsichtlich der Durchführbarkeit eines jeden potentiellen Tiefbauprojekts zu rechtfertigen. Dieses Verfahren ist jedoch noch komplizierter, wenn ...

Read More »

China: Kohleförderung bricht 2014 gegenüber 2013 um ca. 2,5 % ein

Die Kohleförderung Chinas, des weltweiten Top-Produzenten und Verbrauchers an fossilen Brennstoffen, fiel 2014 um etwa 2,5 % gegenüber dem Vorjahr, dem ersten Jahr mit einem effektiven Rückgang in der Förderung seit 2000. Die Informationen gehen zurück auf Jiang Zhimin, Vizedirektor der China National Coal Association (CNCA) und wurden der EnergieAgentur.NRW anlässlich eines Folgegesprächs zur jüngsten Delegationsreise nach China vom 18. bis ...

Read More »

Bibliothek | Fachbeiträge

Alle Ausgaben Jahrgang 154 | 2018 Magazin 01_2018 Magazin 02_2018 Magazin 03_2018 Magazin 04_2018 Magazin 05_2018 Jahrgang 153 | 2017 Magazin 01_2017 Magazin 02_2017 Magazin 03_2017 Magazin 04_2017 Magazin 05_2017 Magazin 06_2017 Jahrgang 152 | 2016 Magazin 01_2016 Magazin 02_2016 Magazin 03_2016 Magazin 04_2016 Magazin 05_2016 Magazin 06_2016 Jahrgang 151 | 2015 Magazin 01_2015 Magazin 02_2015 Magazin 03_2015 Magazin 04_2015 ...

Read More »

Unterricht in 3D: Studierende der TFH vermessen Anschauungsbergwerk im Bergbau-Museum

Verwinkelte Gänge, Felsvorsprünge, unebener Grund: Die Bedingungen im Anschauungsbergwerk des Deutschen Bergbau-Museums kommen einem echten Grubenbetrieb schon ziemlich nahe. Davon profitierten im Dezember 2014 erstmals auch Studierende der nahegelegenen Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola in Bochum. Sie durften das Besucherbergwerk vermessen und sich so ein dreidimensionales Bild von den untertägigen Stollen machen – eine wertvolle Praxiserfahrung für den späteren Beruf. ...

Read More »

„Grüne“ Wärme für Heidenau

Umweltfreundliche Fernwärme aus dem nahegelegenen Biomasse-Heizkraftwerk der STEAG New Energies GmbH soll es neben dem Stadtteil Heidenau Mügeln zukünftig auch für Heidenau Süd geben. Dazu wird das bestehende Fernwärmenetz derzeit erweitert. Ende 2015 sollen insgesamt 4.500 Wohneinheiten an die Versorgung angeschlossen sein. Die Technischen Dienste Heidenau und die STEAG New Energies GmbH wollen mit diesem Projekt ihre langjährige Versorgungspartnerschaft vertiefen. ...

Read More »

Neues Speicherprojekt am STEAG Kraftwerk Lünen

Der Ausbau der Speichertechnologien ist ein wesentlicher Baustein für das Gelingen der Energiewende. Anfang Januar 2015 konnte Dr. Wolfgang Benesch, Leiter Forschung und Entwicklung (F & E) der STEAG GmbH, ein neues Forschungsprojekt unter Beteiligung der STEAG vorstellen: Gemeinsam mit internationalen Partnern wird das Entwicklungsteam am STEAG Kraftwerk Lünen zusammenarbeiten, um die Power-to-Liquid-Technologie weiter zu entwickeln. Dazu sollen Kohlendioxid-Emissionen aus ...

Read More »

Ehemaliges Zechengelände geht an die Natur zurück

In den 1980er und 1990er Jahren waren hier die Bergleute des Oer-Erkenschwicker Bergwerks Ewald Fortsetzung angefahren. Seit Anfang des Jahrtausends wird er nicht mehr benötigt und nun dauerstandsicher verfüllt: Der Haard-Schacht in Datteln-Ahsen inmitten des Wald- und Erholungsgebietes Haard. Die Arbeiten sollen voraussichtlich im Sommer 2015 beginnen. Mit den Teufarbeiten des Schachtes war 1977 begonnen worden. 1982 nahm der Schacht ...

Read More »

Vom Weltkulturerbe aus übernimmt RAG Verantwortung für den Nachbergbau

Die Zentrale der RAG Aktiengesellschaft zieht zur Mitte des Jahres 2017 nach Essen. Ihre neue Heimat findet das Unternehmen dann am Standort des UNESCO-Weltkulturerbes Zollverein. Die RAG Aktiengesellschaft kehrt damit zurück in die Stadt, wo sie als Ruhrkohle AG 1968 den Anfang fand, auf das Gelände der einst modernsten Steinkohlenzeche der Welt. Wie der RAG-Vorstandsvorsitzende Bernd Tönjes bei der Bekanntgabe ...

Read More »

Mediadaten

Download | Mediadaten mit Themenvorschau 2018 (PDF) Bezugspreise: inkl. Versandkosten zzgl. MwSt. Jahresabonnement (Inland) print: Euro 230 ,– Jahresabonnement (Inland) print + online: Euro 264 ,50 Jahresabonnement online: Euro 180 ,– Studentenpreis (Inland) print: Euro 104 ,– Einzelheft (Inland): Euro 44 ,– Auslandspreise auf Anfrage Campuslizenz auf Anfrage Zeitschriftenformat: 210 mm breit, 297 mm hoch, DIN A4 Satzspiegel: 182 mm breit, 262 mm hoch Druck- ...

Read More »

Mediateam

Ihre Ansprechpartner im Mediateam Aktuelle Mediadaten für Magazin und Online-Plattform finden Sie hier. Antworten zum Abonnement finden Sie hier.

Read More »

Abonnement

Für Ihre Fragen zum Online-Abonnement oder zum Login nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Read More »

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Datenerfassung auf unserer Website Wer ist verantwortlich für die ...

Read More »

Impressum

„Mining Report Glückauf“ – Fachzeitschrift für Bergbau, Rohstoffe und Energie, Nachfolger der Fachzeitschriften Glückauf und minig+geo. Historie der Glückauf: Die Fachzeitschrift für Rohstoff, Bergbau und Energie (gegründet 1865), vereinigt mit den Zeitschriften „Berg- und Hüttenmännische Zeitung“ seit 1904 (gegründet 1842), „Schlägel und Eisen“ seit 1970 (gegründet 1950), „Bergbauwissenschaften“ seit 1972 (gegründet 1954), „Kali und Steinsalz“ von 1998 bis 2001 (gegründet ...

Read More »

Kontakt

Verlag: Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH Shamrockring 1 44623 Herne Herausgeber: Gesamtverband Steinkohle e.V. Im Welterbe 8 45141 Essen E-Mail: gvst@gvst.de Redaktion: Dipl.-Ing. Andreas-Peter Sitte Tel. +49 201/378-4305 Fax +49 201/378-4261 E-Mail: andreas-peter.sitte@gvst.de Ihre Ansprechpartner Organ: Gesamtverband Steinkohle e.V., Essen International Section of the ISSA on Prevention in the Mining Industry, Bochum Anzeigen und Abonnenten: together concept Werbeagentur GmbH Tel. +49 201/84122-0 Fax +49 ...

Read More »