Home » Allgemein

Allgemein

Glückauf!

AUSGABE 01/2024 // SCHWERPUNKT: Innovations in Mining Einsatzmöglichkeiten geophysikalischer Messmethoden zur Erkundung und Sicherung von Hinterlassenschaften aus oberflächennahem Altbergbau am Beispiel des ehemaligen Braunkohlenbergwerks Robertshall Beim Ausbau der Straße Ehestorfer Heuweg in der Ortschaft Ehestorf/Kreis Rosengarten kam es am 11. September 2019 zu einem Tagesbruch, der bei ca. 0,5 m Durchmesser eine Tiefe von etwa 5 m aufwies. Die Recherche ...

Read More »

40 Jahre Tsurumi in Europa

Mit robusten Wasserpumpen auf Erfolgskurs! Jubiläum bei Tsurumi: Vor genau vier Jahrzehnten kam der Pumpenhersteller nach Deutschland. Es war die erste Niederlassung der Japaner auf dem Kontinent. Was klein anfing, wurde groß – heute gilt Tsurumi als Weltmarktführer. Den Erfolg der Marke mit dem blauen Wasserwirbel im Logo führt Geschäftsführer Daniel Weippert auf zwei Faktoren zurück, bei denen man keine ...

Read More »

Glückauf! 6/2023

AUSGABE 06/2023 // SCHWERPUNKT: Circular Economy Bergrechtliche und wasserwirtschaftliche Herausforderungen infolge des Kohleausstiegs Im Rheinischen Revier betreibt die RWE Power AG die drei Braunkohlentagebaue Inden, Hambach und Garzweiler. Die Tagebaue Hambach und Garzweiler hatten nach den ursprünglichen Planungen vor 2016 Laufzeiten bis 2045 der Tagebau Inden bis 2030. Im Kontext der Energiewende wurden die Tagebauplanungen und Laufzeiten mehrfach angepasst. Öffnungsklauseln ...

Read More »

Glückauf! 5/2023

AUSGABE 05/2023 // SCHWERPUNKT: Methane Emissions Windkraft für die Transition von Kohlestandorten – Perspektiven und Probleme Für die energiewirtschaftliche Transition von Kohlestandorten hin zur Klimaneutralität gehört die Windkraft zu den politisch vorrangigen Optionen, obgleich es auch die Möglichkeit von Kohle mit „Carbon Capture and Storage“ (CCS), also die Abscheidung und Speicherung von CO2, gibt. Die Windkraft verzeichnet eine beeindruckende technologische ...

Read More »

Glückauf! 4/2023

AUSGABE 04/2023 // SCHWERPUNKT: Technical Solutions in Mining Grubenwassermonitoring in geschlossenen Bergwerken der RAG Aktiengesellschaft Die Einstellung der Steinkohlenproduktion im Jahr 2018 ist mit der Herausforderung verbunden, physikalische and chemische Parameter des Grubenwassers in situ weiterhin zu erfassen. Das Beenden der Untertagebetriebe führte zu Einschränkungen der Alternativen bei den Monitoringmethoden. Dieser Bericht fokussiert sich auf Maßnahmen, die zur Absicherung ausreichender Informationen ...

Read More »

Glückauf! 3/2023

AUSGABE 03/2023 // SCHWERPUNKT: New German Mining Projects for the Supply Security for Critical Raw Materials Altbergbau im Westen der USA – rechtliche, organisatorische und technische Herausforderungen Im Sinne des bekannten Slogans „Bergbau ist nicht eines Mannes Sache“ erfordert die umwelt- und umfeldverträgliche Organisation des bergbaulichen Lebenszyklus einen beständigen transdisziplinären Dialog. In Anbetracht der globalen Ausrichtung des Bergbaus ist der Blick ...

Read More »

Glückauf! 2/2023

AUSGABE 02/2023 // SCHWERPUNKT: INTERNATIONAL MINING PROJECTS Historische Bergbauinfrastruktur als Chance für die regionale Wasser- und Energieversorgung: Das Wasserspeicher Harz 2050-Projekt Hohe Niederschlagsmengen, Talsperren und Wasserwerke machen den Harz zu einem bedeutenden Süßwasserlieferanten. Durch den Klimawandel und Extremwetterereignisse entstehen jedoch Herausforderungen. Bei einer Integration des Altbergbaus in die Wasserwirtschaft kann er diese unterstützen. Eine erfolgreiche Planung und Einbindung erfordert ein ...

Read More »

Glückauf! 1/2023

AUSGABE 01/2023 // SCHWERPUNKT: SMART MINING Die Ausrichtung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft am Beispiel Chinas: Die Vor- und Nachteile eines Umschwungs von Kohle zu erneuerbaren Energien Die Klimaneutralität ist ein globales Ziel, welches die hohe Integration und Nutzung von erneuerbaren Energien erfordert, um eine solche Transition zu gewährleisten. Hierbei steht besonders China als größtes Bergbauland der Welt sowohl durch die Steinkohle ...

Read More »

Glückauf! 6/2022

AUSGABE 06/2022 // SCHWERPUNKT: STAUBBEKÄMPFUNG Neue globale Trends in der Rohstoffindustrie – Internationales Potential und die zukünftige Rolle der deutschen Sanierungsexpertise Noch nie wurden so viele mineralische Rohstoffe gefördert wie heute. Allein in den vergangenen 20 Jahren hat sich die weltweite Metallerzgewinnung verdoppelt. Sollte das derzeitige Wachstum weiter andauern, wird bis 2028 mehr Metall gefördert werden als vom Anbeginn der ...

Read More »

STEAG gewinnt an Stärke

Der STEAG-Konzern blickt auf ein erfolgreiches Halbjahr zurück. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielte das Essener Energieunternehmen einen Konzernumsatz von 2,41 Mrd. €. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern verbesserte sich auf 386,1 Mio. € und übertraf damit das Resultat des gesamten Vorjahrs bereits um fast das Doppelte. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen EBITDA ...

Read More »

Glückauf! 5/2022

AUSGABE 05/2022 // SCHWERPUNKT: TECHNICAL DEVELOPMENTS Bergtechnische Aspekte der untertägigen Abfallverwertung im Salinargebirge am Beispiel der GTS Grube Teutschenthal Die Verfüllung der durch den Abbau entstandenen Hohlräume zur Stabilisierung des Gebirges wird als integraler Bestandteil des Bergbaus verstanden. Im Gegensatz dazu wird die untertägige Abfallentsorgung/Abfallverwertung oft als eine nachbergbauliche Nutzung der Grubenbaue bezeichnet, obwohl sie die gleiche Technik und das gleiche ...

Read More »

Glückauf! 4/2022

AUSGABE 04/2022 // SCHWERPUNKT: TEACHING AND RESEARCH IN MINING Intelligente Suchmaschine macht Expertenwissen nutzbar Der Steinkohlenbergbau in Deutschland ist Geschichte, das Expertenwissen aus 150 Jahren soll bleiben. Doch wie können Informationen, die in Millionen von Dokumenten auf zahlreichen Servern verborgen liegen, effizient nutzbar gemacht werden? Die RAG Aktiengesellschaft, Essen, setzt bei diesem Problem auf technische Innovation und Künstliche Intelligenz (KI), ...

Read More »

Glückauf! 3/2022

AUSGABE 03/2022 // SCHWERPUNKT: MINING NETWORKS Weiterbetrieb des Deponiestandorts Vereinigte Ville in einem ehemaligen Braunkohlentagebau Der ausgekohlte Braunkohlentagebau Vereinigte Ville südlich von Köln wird seit den 1970er Jahren als Deponiestandort genutzt. Dort werden heute auf einer Fläche von 300 ha jährlich rd. 1,7 Mio. t mineralische Abfälle in den Deponieklassen I, II und III entsorgt. Das derzeitig genehmigte Gesamtvolumen beträgt ...

Read More »

Glückauf! 2/2022

AUSGABE 02/2022 Hyperspektralerkundung zur Steigerung der Über­wachung saurer Grubenwässer in Nachbergbauregionen Die sich kontinuierlich entwickelnden Hyperspektralsensoren sind zu einem wichtigen Verbündeten bei einer Vielzahl von Anwendungen in der Fernerkundung zur Überwachung verschiedener (natürlicher und anthropogener) Ökosysteme und Prozesse der Erde geworden. Die Prozesse, die innerhalb des Lebenszyklus des Bergbaus auftreten, sind keine Ausnahme. Hyperspektralsensoren werden in einer Vielzahl von Anwendungen ...

Read More »

Glückauf! 1/2022

AUSGABE 01/2022 Climate Change | Management and Monitoring – Boden- und In situ-Sensordaten als Schlüssel zum Prozessverständnis Der Emscher kam nach einem Umbaubeschluss aus dem Jahr 1902 in den Hochzeiten des Industriezeitalters eine traurige Aufgabe zu. Waren die Ruhr und die Lippe die „Frischwasserflüsse“ im Ruhrgebiet, übernahm die zentral zwischen den beiden Flüssen gelegene Emscher die Aufgabe des zentralen Abwasserkanals ...

Read More »

Glückauf! 6/2021

AUSGABE 06/2021 Werkzeuge für den Wandel – wie die EU die „Coal Transition“ bewerkstelligen will Mit der Initiative „Coal Regions in Transition“ wird seit Ende 2017 von der Europäischen Kommission angestrebt, EU-weit einen Kohleausstieg auf den Weg zu bringen. Dazu sollen die Kohleregionen der EU in ihrem Wandel – der „Transition“ – weg von der Kohle strukturpolitisch flankiert werden. Die ...

Read More »

„Vertical Approach“ im Tiefseebergbau: BAUER Maschinen GmbH und die Harren & Partner Gruppe schließen Joint Venture

Marine Massivsulfide sind ein vielversprechender mineralischer Rohstoff am Grund der Tiefsee. Der „Vertical Approach“ ist eine Methode zur Entnahme mariner Massivsulfide über das im Spezialtiefbau bewährte Schlitzwandverfahren, das auf offener See von einem Schiff aus in der Tiefsee-Umgebung betrieben und unterstützt wird. Der Ansatz bietet als relativ kleinmaßstäblicher Eingriff mit minimiertem ökologischem Fußabdruck eine ideale Methode für den Testbergbau und ...

Read More »

Glückauf! 5/2021

AUSGABE 05/2021 Bergbauflächenvereinbarung (BBFV) RUHR – Untersuchung zur Wirksamkeit einer neuen Kooperationsform Die vergangene Bergbauindustrie hat langfristige Spuren in der Gebietsstruktur des Ruhrgebiets hinterlassen. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem montanhistorischen Erbe im Sinne der nachhaltigen Regionalentwicklungen stellt eine große Herausforderung dar. Im Jahr 2014 haben die betroffenen 17 Kommunen und Kreise gemeinsam mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der RAG Aktiengesellschaft sowie ...

Read More »

Daten aus 150 Jahren Steinkohlenbergbau für die Aufgaben der Zukunft nutzen

Suchmaschinen wie Google und Co machen es vor: Stichworte oder eine kurze Frage eingeben und schon ist das gesuchte Ergebnis da. Die Antwort auf alle betrieblichen Fragen verspricht für die RAG Aktiengesellschaft, Essen, das Projekt KISS42. In Kooperation mit einem interdisziplinär besetzten RAG-Team entwickelte das Startup ambeRoad Tech GmbH aus Aachen die intelligente Suchmaschine amberSearch – ausgelegt auf die speziellen ...

Read More »

Glückauf! 4/2021

AUSGABE 04/2021 Anhaltende Nachbergbaudefizite der Rohstoffpolitik und Neunutzung von Bergwerken Das Forschungszentrum Nachbergbau (FZN) der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) in Bochum hat seit 2019/2020 sein Forschungsspektrum deutlich erweitert. Teil dieses Spektrums ist nunmehr auch der neue Forschungsbereich „Reaktivierung und Transition“. Schwerpunkte des Forschungsinteresses bilden hier die Themen Flächenentwicklung und Regionalpolitik, sozioökonomische Aspekte sowie Governance des Nachbergbaus. Hier stehen also ...

Read More »

Glückauf! 3/2021

AUSGABE 03/2021 Nutzung von Fernerkundungsdaten für die Aufgabenerledigung bei der Bergbehörde NRW Die Bergbehörde NRW in Dortmund verwendet bereits seit vielen Jahren Fernerkundungsdaten bei ihrer Aufgabenerledigung. Bereits seit den 2000er Jahren werden Orthophotos sowie Laserscandaten von Geobasis NRW bei der markscheiderischen Grundlagenermittlung und ab 2011 im Rahmen des Risikomanagements Altbergbau verwendet. Mit Blick auf die Erfassung großflächiger Bodenbewegungen hat sich ...

Read More »

TOMRA Sorting Mining garantiert 99 % Diamantenausbeute mit einzigartiger XRT-Lösung für die Erzeugung eines finalen reinen Diamantenkonzentrats

Mit dieser Einführung ist TOMRA das erste Unternehmen der Branche, das eine Komplettlösung zur Gewinnung von Diamanten in Korngrößen von 2 mm bis 100 mm mit Röntgentransmissionstechnik (XRT) anbieten kann, die gleichzeitig alle Vorteile des Cloud Computing für die Überwachung und das Management des gesamten Prozesses nutzt. TOMRA Sorting Mining hat mit der neuen COM XRT 300 /FR (Bild 1) ein ...

Read More »

Glückauf! 2/2021

AUSGABE 02/2021 Nachbergbauforschung zu Reaktivierung und Transition Das Forschungszentrum Nachbergbau (FZN) der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) in Bochum hat seit 2019/2020 sein Forschungsspektrum deutlich erweitert. Teil dieses Spektrums ist nunmehr auch der neue Forschungsbereich „Reaktivierung und Transition“. Schwerpunkte des Forschungsinteresses bilden hier die Themen Flächenentwicklung und Regionalpolitik, sozioökonomische Aspekte sowie Governance des Nachbergbaus. Hier stehen also weniger natur-, geo- ...

Read More »

Glückauf! 1/2021

AUSGABE 01/2021 Beschäftigungsimpulse für (Kohle-) Nachbergbauregionen Durch den für Deutschland und nicht nur dort beschlossenen Kohleausstieg mit der Folge entsprechender Wertschöpfungs- und Arbeitsplatzverluste rund um die Kohlegewinnung und -nutzung stellt sich zugleich die Frage, wie für die Regionen des Kohle-Nachbergbaus hinreichende neue Beschäftigungsimpulse gesetzt werden können. Die Antwort der Bundesregierung besteht in dem parallel zum energiepolitischen Kohleausstiegsgesetz beschlossenen milliardenschweren Strukturstärkungsgesetz ...

Read More »

Glückauf! 6/2020

AUSGABE 06/2020 Wärmewende durch Geothermie: Vom Kohle- zum Wärmebergbau Der Kohleausstieg bis 2038 stellt eine große Herausforderung für Regionen und Industrien dar. Technologien, Energieträger und Arbeitsmärkte ändern sich grundlegend. Doch es existieren auch Chancen für die Akteure vor Ort, die es auszuloten lohnt. Und sogar alte Bergwerke könnten zum Gelingen der Energiewende beitragen. Als Anlaufstellen für die notwendige anwendungsnahe Forschung ...

Read More »

Glückauf! 5/2020

AUSGABE 05/2020 Der mobile Förderhaspel SBN FH-55 und die Entwicklung der Baureihe SBN FH Hohe Arbeitsschutzvorkehrungen und Unfallvermeidung sind das oberste Gebot der Arbeitssicherheit. Doch schnelle, innovative und vor allem gut vorbereitete Rettungsmaßnahmen sind im Grubenrettungswesen ebenso unerlässlich. Das Rettungskonzept für jeden Schacht sieht eine Hilfsfahranlage zur notfallmäßigen Bergung von Personen aus dem Schacht vor. Für Bergwerke mit Schächten, die ...

Read More »

Glückauf! 4/2020

„Regional und doch global“ Die Redaktion des Mining Report Glückauf (MRG) sprach mit Tobias Höft, Business Channel Manager OEM/Head of Sales OEM, der Prysmian Group in Wuppertal über die Marken des Unternehmens, seine Marktstellung und seine Konzentration auf „Made in Germany“. AUSGABE 04/2020 Über die Akzeptanz des Bergbaus In unserer Gesellschaft fehlt es an Akzeptanz für den heimischen Bergbau. Aus ...

Read More »

Glückauf! 3/2020

„Regional und doch global“ Die Redaktion des Mining Report Glückauf (MRG) sprach mit Tobias Höft, Business Channel Manager OEM/Head of Sales OEM, der Prysmian Group in Wuppertal über die Marken des Unternehmens, seine Marktstellung und seine Konzentration auf „Made in Germany“. AUSGABE 03/2020 Smart Mining – heute und morgen Digitale Technologien bieten das Potential, zu deutlichen Verbesserungen zu führen, indem ...

Read More »

Glückauf! 2/2020

AUSGABE 02/2020 Grubenwasserhaltung des Steinkohlenbergbaus für die Ewigkeit – Zwischenbilanz der Erkenntnisse zu den Betriebsplänen und den wasserrechtlichen Erlaubnissen Mit der endgültigen Einstellung des aktiven Steinkohlenbergbaus in Nordrhein-Westfalen am 31. Dezember 2018 hat nun die Nachsorgephase begonnen. Mit dem Ende der Gewinnung geht der ursprüngliche Zweck der Grubenwasserhaltung verloren, nämlich durch das Annehmen und Abpumpen des Wassers die Hereingewinnung des ...

Read More »

Glückauf! 1/2020

AUSGABE 01/2020 A 4.0D Leadership Model for Mining and Related Industries in the Context of the 4th Industrial Revolution The mining industry of the 21st century needs a new kind of leader as certain leadership styles currently employed in South Africa are not sustainable. This paper explores the historical leadership styles that are now outdated (with specific reference to the ...

Read More »

Glückauf! 6/2019

AUSGABE 06/2019 Moderne Bergbauausbildung im Wandel zum digitalen Zeitalter In den letzten Jahrzehnten ist ein Wandel in verschiedenen Bereichen zu beobachten, der die Lehre beeinflusst: Lerngewohnheiten ändern sich z. B. durch erhebliche Veränderungen der Medien, die zur Informationsbeschaffung genutzt werden. Ein großes Spektrum an Lehrmedien folgt den veränderten Gewohnheiten. Die Absolventenprofile müssen den notwendigen Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts für die Arbeit ...

Read More »

Glückauf! 5/2019

AUSGABE 05/2019 Internationale Endlagerprojekte im Vergleich Die Bundesrepublik Deutschland hat sich 2011 entschieden, aus der Nutzung der Kernenergie bis zum Ende des Jahres 2022 auszusteigen. Weltweit jedoch wird die Kernenergienutzung weiter ausgebaut. Durch diese Nutzung fallen radioaktive Abfälle an. Während für schwach- und mittelradioaktive Abfälle weltweit bereits viele Entsorgungs- bzw. Endlagerlösungen umgesetzt wurden, sind derzeit noch keine Endlager für hochradioaktive ...

Read More »

Glückauf! 4/2019

AUSGABE 04/2019 Was ist eigentlich High Performance Mining? Eine Annäherung Schwankende Rohstoffpreise, hohe Vorab-Investitionen, lange Entwicklungszeiten und eine hohe Variabilität aufgrund der Einzigartigkeit jeder Lagerstätte und der Unvollkommenheit und Unsicherheit von Informationen sind seit jeher Herausforderungen des Bergbaus. Hinzu kommt, dass neue Lagerstätten zunehmend schwierigere Geologien aufweisen, in größeren Teufen oder in klimatisch und/oder geographisch schwer zugänglichen und entlegenen Gebieten ...

Read More »

Glückauf! 3/2019

AUSGABE 03/2019 Grubenwasserhaltung im Ruhrgebiet – Chancen für die Zukunft Mit Beendigung des deutschen Steinkohlenbergbaus im Jahr 2018 entfällt die Notwendigkeit, untertägige Betriebsbereiche vor eindringendem Wasser zu schützen. Somit eröffnen sich Möglichkeiten, die Grubenwasserhaltung auf lange Sicht neu zu gestalten. Das Grubenwasserkonzept der RAG Aktiengesellschaft, Essen, sieht langfristig eine Reduzierung der Wasserhaltungsstandorte, die Umrüstung auf Brunnenwasserhaltung und eine Anhebung des ...

Read More »

Glückauf! 2/2019

AUSGABE 02/2019 Die FAB und die Entwicklung auf den internationalen Rohstoffmärkten Die Fachvereinigung Auslandsbergbau und internationale Rohstoffaktivitäten (FAB) ist mit Sitz in Berlin ein Zusammenschluss deutscher Unternehmen, die im Auslandsbergbau tätig sind. Sie fördert seit vielen Jahren die deutschen Positionen im globalen Rohstoffsektor und ist insbesondere um den Auslandsbergbau und seine kontinuierliche Fortentwicklung bemüht. Der andauernde deutsche Konjunkturaufschwung bedarf nun ...

Read More »

Glückauf! 1/2019

AUSGABE 01/2019 Underground Farming Mit dem Abschied von den letzten beiden deutschen Steinkohlenbergwerken im Dezember 2018 ist das Thema der Bergwerksschließung aktuell in aller Munde. Neben den Feierlichkeiten und Erinnerungen der Kumpel steht auch immer die Frage im Raum, was mit der untertägigen Infrastruktur von Bergwerken geschehen soll. Die Verfüllung alter Hohlräume und Schächte sowie der weiterhin notwendige Betrieb und ...

Read More »

Glückauf! 6/2018

Grußworte zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland AUSGABE 06/2018 Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG am Beispiel des Abbaus sowie der Vorleistung und Logistik Die besonderen Lagerstättenverhältnisse im deutschen Steinkohlenbergbau haben dafür gesorgt, dass von den Bergbauunternehmen gemeinsam mit ihren Zulieferfirmen Verfahren und Techniken zur Gewinnung und Förderung von Kohle entwickelt wurden, die heute weltweit Anerkennung finden und zum ...

Read More »

GVSt

Jürgen-Johann Rupp, Mitglied des Vorstands der RAG Aktiengesellschaft, ist mit Wirkung vom 24. Mai 2018 zum neuen Präsidenten des Gesamtverbands Steinkohle e. V. (GVSt), Essen, gewählt worden. Er folgt auf Bernd Tönjes, neuer Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung, der das GVSt-Mandat gleichzeitig mit seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der RAG Aktiengesellschaft zum 23. Mai 2018 niedergelegt hat.

Read More »

Glückauf! 5/2018

AUSGABE 05/2018 Bergbau studieren in Deutschland: Rahmenbedingungen, Standorte und Studiengänge Die Bergbauausbildung in Deutschland hat sich im letzten Jahrzehnt maßgeblich gewandelt und weiterentwickelt. Einerseits liegt dies begründet in den sich verändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen von Seiten der Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft, andererseits wurde dieser Prozess durch die Einführung einer europäischen, auch als Bologna-Prozess bezeichneten, Studienreform forciert. Insgesamt hat dies zu ...

Read More »

Glückauf! 4/2018

AUSGABE 04/2018 Vom Reststoff zum tragfähigen Ausbaumittel Versatzmaterial unter Tage hat vielfach widersprüchlichen Anforderungen zu entsprechen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sollen die Gesamtkosten möglichst gering gehalten werden. Unter dem Gesichtspunkt Versatz als tragendes Ausbaumittel einzusetzen, wird häufig ein qualitativ höherwertiger Baustoff gefordert. Zusätzlich wird die Verwendung bergwerkseigener Reststoffe bevorzugt, um Kosten für Aufhaldung oder Entsorgung zu minimieren. Die Metamorphose vom Reststoff ...

Read More »

Buchrezension: Geschichte des Bergbaus

Soeben erschienen ist ein neues Sachbuch zur Geschichte des Bergbaus in Deutschland. Die Autoren Lars Bluma, Michael Farrenkopf und Stefan Przigoda sind Mitarbeiter des Deutschen Bergbaumuseums in Bochum, dem international führenden Museum zum Montanwesen. Gegenstand eines ersten einführenden Kapitels ist der Bergbau in frühen Hochkulturen, beginnend mit Feuersteingruben im Neolithikum über die Bronze- und Eisenzeit bis hin zu dem zur ...

Read More »

IranConMin bringt internationale Bau- und Bergbaubranche im November 2018 nach Teheran

Zum 14. Mal lädt die iranische Leitmesse IranConMin die internationale Bau- und Bergbaubranche nach Teheran/Iran. Auf dem Tehran Permanent Fairground stehen den Ausstellern vom 2. bis 5. November 2018 rd. 15.000 m2 Fläche zur Verfügung, um ihr Produktportfolio rund um Bergbau, Baumaschinen und Bausysteme zu präsentieren. Deutschland und China werden mit eigenen Länder-Pavillons vertreten sein, auch Polen, Finnland und Italien ...

Read More »

Glück Auf! 3/2018

AUSGABE 03/2018 Neue Impulse durch grüne Energie Rund 9.020 ha Flächen aus dem eigenen Portfolio und Liegenschaften aus dem Konzernbestand der RAG Aktiengesellschaft entwickelt die RAG Montan Immobilien GmbH, Essen, derzeit für zukunftsweisende neue Nutzungen. Bei den Überlegungen zu möglichen Folgenutzungen stehen bei der RAG Montan Immobilien auch Projekte rund um die Nutzung und Erzeugung von regenerativen Energien im Fokus, ...

Read More »

Glück Auf! 2/2018

AUSGABE 02/2018 Intelligenter Teleskopausleger für untertägige Beraubearbeiten Durch die Kooperation der TML Technik GmbH, Monheim, mit dem Institute for Advanced Mining Technologies (AMT) der RWTH Aachen wird eine Synergie zwischen den Kompetenzfeldern „innovative Konstruktion und Fertigung von Teleskopauslegern“ sowie „Entwicklung intelligenter, bergbautauglicher Condition Monitoring Systeme“ in Form eines noch nicht am Markt erhältlichen intelligenten Teleskopauslegers geschaffen. Ein bergbautaugliches und dementsprechend ...

Read More »

Jahrespressekonferenz der RAG Montan Immobilien GmbH

Rund 20 Mio. € wird die RAG Montan Immobilien im Jahr 2018 für Sanierungs- und Entwicklungsprojekte im Saarland investieren. Das kündigte Markus Masuth (Bild 1), Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH, Essen, auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens in Ensdorf an. Den größten Anteil hat dabei die Sanierung der ehemaligen Kokereifläche in Neunkirchen-Geisheck und der dazugehörigen Bergehalde. Es wird ...

Read More »

Montagebeginn für RopeCon® von Booysendal South zur Weiterverarbeitungsanlage

Assembly has started for the first of the two RopeCon® installations for the transport of platinum ore at the Booysendal concession. The South African mining company Booysendal Platinum (Pty) Ltd., a subsidiary of Northam Platinum Ltd., accesses the platinum ore deposit Booysendal South there. To transport the mined ore to an existing processing plant, Doppelmayr Transport Technology GmbH, headquartered in Wolfurt/Austria ...

Read More »

Glück Auf! 1/2018

AUSGABE 01/2018 Responsible Mining Bergbau beeinflusst in einem hohen Maß sowohl die Umwelt als auch das soziale Umfeld. Dieser Beeinflussung ist sich der Bergbau mehr als andere Industrien bewusst, besonders in Hinblick auf die Auswirkungen vergangener Aktivitäten. Das Bewusstsein und der Umgang mit dieser Einflussnahme zeichnen einen verantwortungsvollen Bergbau aus. Die Zusammenführung des Bewusstseins und der Umgang mit den Entwicklungen ...

Read More »

Vattenfall

Anna Borg ist seit dem 1. November 2017 Nachfolgerin von Stefan Dohler als Finanzvorstand der Vattenfall AB, Solna/Schweden. Sie war zuvor Leiterin des Geschäftsbereichs Markets.

Read More »

Glück Auf! 06/2017

AUSGABE 06/2017 Kohle zu Chemie. Zur stofflichen Nutzung der Braunkohle Viele glauben, dass die Braunkohlenindustrie in Deutschland keine Zukunft hat. Schließlich hat unser Land doch eine Energiewende beschlossen. In der Tat wird die fortschreitende Energiewende in Deutschland den energetischen Einsatz von Braunkohle zurückdrängen. Das ist einerseits für die Bergbauunternehmen eine Herausforderung, mit rückläufigen Fördermengen zur Energieerzeugung trotzdem langfristig, zu vernünftigen ...

Read More »

Glück Auf! 5/2017

AUSGABE 05/2017 Vollautomatisierter untertägiger Bergbau Nach der großen Mechanisierungswelle im untertägigen Bergbau in den 1950er bis 1970er Jahren und der Automatisierung einzelner Bereiche ab Ende der 1980er Jahre steht nun die Automation ganzer Bereiche eines Bergwerks oder am besten eines ganzen Bergwerks an. Anwendungen werden zunächst in den großen weit entwickelten Bergbauländern wie USA oder Australien gesehen sowie in Bergwerken ...

Read More »

Glück auf! 4/2017

AUSGABE 04/2017 Wettertechnik im 21.Jahrhundert – Entwicklung adaptiver wettertechnischer Systeme Der Bereich der Wettertechnik und Klimatisierung hat im letzten Jahrzehnt zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hauptgründe hierfür sind die Entwicklung der Gewinnungsaktivitäten in immer größere Teufen mit einer zunehmenden flächenhaften Ausdehnung, der verstärkte Einsatz von dieselbetriebenen Maschinen sowie verschärfte Auflagen und Grenzwerte im Bereich der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- sowie Umweltschutzes. Um ...

Read More »

Glück auf! 2/2017

AUSGABE 02/2017 Abbau des Flözes Zollverein 1/2 auf dem Bergwerk Prosper-Haniel aus brand- und explosionsschutz-technischer Sicht Drei Abbaubetriebe sollen im Doppelflöz Zollverein 1/2 im Baufeld Prosper Nord des Bergwerks Prosper-Haniel der RAG Aktiengesellschaft, Herne, verhauen werden. Dafür wurde ein neues Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das in seinen Grundzügen auch für die folgenden Abbaubetriebe im Flöz Zollverein 1/2 umgesetzt werden soll. Die Bewältigung ...

Read More »