Home » Archiv Firmennews » Firmen-News 2021 » Firmen-News Ausgabe 05_2021 » SIEMAG TECBERG liefert Schachtfördertechnik für EuroChem – Usolskiy Potash Complex
Bild 1. Usolskiy Schacht Nr. 3 Komplex in Verkhnekamskoe, Region Perm, Russland. Foto: © EuroChem. (Bildnutzung mit freundlicher Genehmigung)

SIEMAG TECBERG liefert Schachtfördertechnik für EuroChem – Usolskiy Potash Complex

Im Juli und August 2021 unterzeichneten SIEMAG TECBERG und LLC EuroChem-Usolskiy Potash Com plex Verträge für die Lieferung von Schachtförderanlagen.

LLC EuroChem-Usolskiy Potash Complex ist Teil der EuroChem Group AG, einem russischen Großkonzern mit Firmensitz in Zug (Schweiz), der in erster Linie Düngemittel produziert und über eigene Abbaustätten und Weiterverarbeitungsanlagen für Phosphate und Nitrate verfügt. Die EuroChem Group beschäftigt mehr als 27.000 Mitarbeiter.

In der Region Perm nahe den traditionellen Kaliproduktionsstätten Russlands liegt Verkhnekamskoe, eine der größten Kalilagerstätten der Welt. Kaliumchlorid (KCl) ist das Kaliumsalz der Salzsäure und bildet farblose, salzig-bitter schmeckende, wasserlösliche Kristalle. Es wird großtechnisch zur Herstellung von Kalidünger genutzt und in der Lebensmitteltechnik als Festigungsmittel und Geschmacksverstärker eingesetzt. Kaliumchlorid wird als medizinischer Wirkstoff vor allem gegen Kaliummangel eingesetzt. Zudem ist das Salz in zahlreichen Medikamenten als Zusatzstoff enthalten, beispielsweise in isotonischen Lösungen, die als Tropf verabreicht werden.

Eine Ausbauphase des Usolskiy Komplexes umfasst den bereits begonnenen Neubau eines dritten Produktionsschachtes (Usolskiy Schacht Nr. 3) mit 511,7 m Teufe, sowie eine erweiterte Aufbereitungsanlage (Bild 1).

Der aktuelle Vertrag erfordert von SIEMAG TECBERG das Engineering, die Produktion, Lieferung, Überwachung der Montage und Inbetriebnahme folgender Ausrüstung:

Schachtförderanlagen für Rohstoffförderung

  • Doppel-Trommel Fördermaschine Ø 6,0 m für die Skip-Skip Förderung mit einer Antriebsleistung von 4,55MW, die für eine jährliche Förderleistung von bis zu 4,2 Mio. Tonnen ausgelegt ist. Gleitlagerung mit Lagerschmierung, hydraulisches Bremssystem Typ SB1, Seilscheiben für Umlenkung, sowie Automatisierungs- und Signaltechnik runden das Paket dieser Schachtförderanlage ab
  • Fördermittel als Rohstoffcontainer für die Schachtfahrt
  • Beladestationen auf 2 Sohlen Untertage
  • 2 Seilumlenkscheiben Ø 6,0 m

Schachtförderanlagen für Personal und Ausrüstung

  • 1-Seil-Trommel Fördermaschine Ø 3,6m für die Korbförderung mit 1 Getriebe und Gesamtantriebsleistung von 5 MW (2 x 750kW), inkl. Wälzlagerung, hydraulischem Bremssystem Typ SB1 nebst Automatisierungs- und Signaltechnik, sowie Seilscheibe für Umlenkung
  • Fördermittel (1-etagiger Korb) mit 10 t Nutzlast
  • 2 Korbhaltevorrichtungen

Ausrüstung für Seilwechsel

  • Wickelhaspel Zubehör

Im zuletzt erweiterten TECBERG park auf der Kalteiche bei Haiger wird zum Nutzen des Kunden durch eine vollständige Funktionsmontage der Ausrüstung mit weitreichenden Systemtests auf antriebstechnischen Prüfständen, sowie der Vorinbetriebnahme mit sämtlichen Voreinstellungen eine effiziente Baustellenmontage und finale Inbetriebnahme vor Ort auf dem Bergwerk gewährleistet.

SIEMAG TECBERG überzeugt zusätzlich durch seine besondere und umfassende „Logistik & Zertifizierungskompetenz für die GUS“, die dem Kunden in der Projektphase der „Lieferung und Zertifizierung“ die schnellstmögliche und reibungslose Registrierung und Überführung der Ausrüstung in seinen Anlagenbestand unter behördlicher Aufsicht ermöglicht.

Mit Hilfe der SIEMAG TECBERG Niederlassung für Service mit Lager in Berezniki in der Perm Region wird die Firma LLC EuroChem-Usolskiy Potash Complex nach Inbetriebnahme der Anlagen direkt vor Ort mit erforderlichen Ersatzteilen, sowie bei der Instandhaltung der gelieferten Ausrüstung durch qualifiziertes SIEMAG TECBERG Personal kompetent unterstützt.

Weitere Informationen:
SIEMAG TECBERG GmbH
www.siemag-tecberg.de

Online_Abonnement