Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

51. Kraftwerkstechnisches Kolloquium

22. Oktober - 23. Oktober

Seit nunmehr 51 Jahren richtet die Technische Universität Dresden das Kraftwerkstechnische Kolloquium aus. Es hat sich zu einer wissenschaftlich-technischen Konferenz mit jährlich etwa 900 Teilnehmern mit starkem Anteil aus der Industrie – zunehmend auch international – entwickelt.

THEMENSCHWERPUNKTE 2019
Neubau- und Pilotprojekte in der Kraftwerkstechnik
• Fossile Kraftwerke
• Kernkraftwerke
• Biomasse, Abfall, Klärschlamm
• Wind, Solar, Wasser

Verbrennung und Dampferzeuger
• Schadstoffminderung – primär und sekundär
• Brennstoffe/Emission/Verschlackung/Korrosion
• CCS-Technologien

Kernenergetische Systeme
• Endlagerung
• Rückbau
• Sicherheit

Energiemaschinen
• Gas-, Dampf-, Wasserturbinen
• Betriebsflexibilität
• Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit

Prozesssimulation, Messtechnik und Digitalisierung
• Optimierte Regelungen
• Advanced Sensor Technology
• Assistenzsysteme
• Cyber Security

Integration regenerativer Energieträger
• Speichersysteme (P2X, Batteriespeicher usw.)
• Flexibilisierung fossiler Kraftwerke
• Dezentrale
Energieversorgungssysteme

Netze
• Stromnetze, Gasnetze
• Ausbau, Regulierung
• Systemdienstleistungen

Betrieb und Instandhaltung
• Regelarmaturen, Rohrleitungen, Behälter
• Werkstoffe
• Betriebsschäden

Details

Beginn:
22. Oktober
Ende:
23. Oktober
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.kraftwerkskolloquium.de

Veranstaltungsort

Congress Center Dresden
Ostra-Ufer 2
Dresden, 01067 Germany
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+49(0)351-2160