Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

9. Essener Fachgespräch Endlagerbergbau

12. März @ 15:00 - 18:00

Die Veröffentlichung der „Teilgebiete“ Mitte 2020 ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Standortauswahl für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland. Im Anschluss an die übertägige Erkundung steht in einigen Jahren die untertägige Erkundung von dann nur noch drei potenziellen Endlagerstandorten an. Die neuesten Erkenntnisse für das Processing und die Analyse von seismischen Daten zur Entwicklung eines verbesserten geologischen Untergrundmodells können bereits heute den Arbeiten auf der Schachtanlage Asse II zugute kommen. Die Errichtung des Endlagers Konrad geht kontinuierlich weiter. Der sichere Einschluss der radioaktiven Abfälle wird auch hier durch die Errichtung technischer Barrieren unterstützt und die Anlagen dazu individuell geplant und gebaut. Ein Blick nach Großbritanien zeigt uns, welche Fortschritte bei der Sanierung des Endlagerstandortes Dounreay erfolgt sind. Kompetenzen erhalten und ausbauen – in diesem Sinne freuen wir uns sehr, Sie wieder zu unserem jährlich stattfindenden Informations- und Erfahrungsaustausch beim 9. Essener Fachgespräch Endlagerbergbau am 12. März 2020 im Technologiepark Essen einzuladen.

Details

Datum:
12. März
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.dmt-group.com

Veranstaltungsort

Am Technologiepark, Betriebsrestaurant
Am Technologiepark 1
Essen, NRW 45307 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.dmt-group.com

Veranstalter

DMT GmbH & Co. KG
Telefon:
+49 201 172-1552
E-Mail:
daniela.gutberlet@dmt-group.com
Website:
www.dmt-group.com