Home » Archiv Kurznachrichten » Kurznachrichten 2024

Kurznachrichten 2024

Saarländisches Wirtschaftsministerium und RAG unterzeichnen Absichtserklärung: Zusammenarbeit beim Ausbau Erneuerbarer Energie

Beim Ausbau erneuerbarer Energie im Saarland wollen das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie (MWIDE) des Saarlands sowie die RAG Aktiengesellschaft, Essen, mit ihrer Tochter RAG Montan Immobilien gemeinsame Wege gehen. Dazu haben am 17. November 2023 Wirtschaftsminister Jürgen Barke und RAG-Vorstandsmitglied Michael Kalthoff einen entsprechenden Letter of Intent (LOI) unterzeichnet (Bild 1). In den vergangenen Jahrzehnten wandelte sich das ...

Read More »

Iqony schließt Fördervertrag mit EU ab

Im Sommer gab die EU-Kommission bekannt, dass der „HydrOxy Hub Walsum“ zu den 41 industriellen Großprojekten aus ganz Europa gehört, die eingeladen wurden, mit der Vorbereitung der Finanzhilfevereinbarung des Innovationsfonds zu beginnen. Die Iqony GmbH, Essen, freut sich, mitteilen zu können, dass die Finanzhilfevereinbarung mit CINEA, der für die Verwaltung des Programms zuständigen europäischen Exekutivagentur, unterzeichnet wurde. Unter den vielen ...

Read More »

SENS LSG errichtet 63 MWp-Solarpark in Ungarn

Der Würzburger Solardienstleister Iqony Solar Energy Solutions (SENS), eine Tochtergesellschaft der Essener Iqony GmbH, hat im Rahmen seines Joint Ventures mit der LSG Group ein neues Photovoltaik (PV)-Projekt in Osteuropa fertiggestellt. Im ungarischen Senyö wurde unter Leitung von SENS LSG in nur sechs Monaten ein PV-Park mit einer Leistung von 63 MWp montiert und in Betrieb genommen (Bild 1). Rekordverdächtig, ...

Read More »

Die Welt in der Energiekrise

Die Krisen in der Ukraine und im Nahen Osten haben auf dem Weltenergiemarkt in erheblichem Ausmaß für Verunsicherungen gesorgt, vor allem auch in Deutschland und Europa. Die Spannungen und kriegerischen Auseinandersetzungen haben einen erheblichen Einfluss auf das Preisgefüge der Energiemärkte. Dazu kommt die große Verwundbarkeit der Energieversorgung Deutschlands, insbesondere auch durch LNG. Russisches Gas durch Gas aus dem Nahen Osten ...

Read More »

Energieverbrauch ist 2023 kräftig gesunken

Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2023 auf ein historisches Tief gefallen. Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen), Berlin, rechnet mit einem Rückgang um 7,9 % auf 10.791 PJ oder 368,2 Mio. t SKE (Bild 1). Damit liegt der Verbrauch an Primärenergien in Deutschland um mehr als ein Viertel unter dem bisherigen Höchststand von 1990, teilte die AG Energiebilanzen mit. Den größten Einfluss ...

Read More »

THGA Weihnachtskolloquium „Geotechnik“ 2023: B. Eng. und M. Eng. ausgezeichnet

Das von Prof. Frank Otto ausgerichtete Weihnachtskolloquium fand 2023 bereits zum 24. Mal statt. Nach der Antrittsvorlesung von Honorarprofessor Lothar te Kamp berichtete Alexander Rudek am 1. Dezember 2023 im Studierendenzentrum der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) in Bochum über die Abschlussexkursion zu den Steinkohlenbergwerken in Karaganda/Kasachstan. Im Anschluss stellten sich ausgewählte Absolventen mit ihren eindrucksvollen, erfolgreichen beruflichen Werdegängen vor. ...

Read More »

Keine Klimawende ohne Rohstoffe

Die Zahlen, bezogen auf den Produktionsstandort Deutschland, zeigen gerade in der Bergbaubranche nur bedingt die reale Situation. Die Hersteller generieren und produzieren mittlerweile einen Großteil ihrer Aufträge und Umsätze über Tochterunternehmen im Ausland (Bild 1), was sich nicht in den Statistiken widerspiegelt. Insgesamt geht es der Branche gut, weil die bereits vor mehr als zehn Jahren begonnene Diversifizierung im Bereich ...

Read More »