Home » Tag Archives: Doppelmayr GmbH

Tag Archives: Doppelmayr GmbH

Lösung für die Verfüllung eines erschöpften Tagebaus

Bardon Hill Quarry ist der älteste durchgehend betriebene Steinbruch des Vereinigten Königreichs (Bild 1). Er befindet sich in Leicestershire, nahe Leicester. Um den Abbau für weitere 27 Jahre zu sichern, erschloss Aggregate Industries kürzlich ein neues Abbaugebiet an diesem strategisch wichtigen Standort. Während der ersten 14 Jahre der Abbautätigkeiten müssen über 12 Mio. m3 an Abraum entnommen werden. Das entnommene ...

Read More »

RopeCon®. Effiziente Anbindung neuer Abbaugebiete

Das RopeCon®-System, das Platinerz von Booysendal South zur bestehenden Weiterverarbeitungsanlage transportiert, konnte kürzlich in Betrieb genommen werden. Das südafrikanische Bergbauunternehmen Booysendal Platinum (Pty) Ltd., ein Tochterunternehmen von Northam Platinum Ltd., setzt im Rahmen seines Erweiterungsprojekts am Standort Booysendal auf die Technologie aus dem Hause Doppelmayr. Gut 909 t/h an Material sollen zukünftig über eine Distanz von ca. 4,8 km durch hügeliges ...

Read More »

RopeCon® transportiert Kalkstein über den Baumkronen von Guatemala

Die Gegend in der Nähe des Dorfs San Juan Sacatepéquez im Südosten von Guatemala ist hügelig und bewaldet. Der Zementhersteller Cementos Progreso, S. A. plante dort den Bau eines neuen Zementwerks. In diesem Zusammenhang wurde u. a. auch eine Lösung für den Transport von Kalkstein und Mergel vom Brecher zum Werk benötigt. Das Unternehmen entschied sich für einen RopeCon® um die ...

Read More »

Doppelmayr baut Seilbahn für Materialtransport in Kolumbien

Im Nordwesten von Kolumbien, ungefähr 72 km von der Stadt Medellín entfernt, erschließt CGL Sucursal Colombia, ein Tochterunternehmen des kanadischen Bergbauunternehmens Continental Gold Inc., die Golderzlagerstätte Buriticá. Die Region ist sehr gebirgig und die Logistik bringt somit einige Herausforderungen mit sich. Um die Rückstände der Goldgewinnung von der Talsohle über einen Höhenunterschied von 646 m zur Hinterfüllanlage auf 1.700 m ...

Read More »

Seilbahn als Transportlösung für Mensch und Material

Die Untertage-Kupfermine Cerattepe des türkischen Bergbauunternehmens Eti Bakır A. Ş., ein Unternehmen der Cengiz Holding, befindet sich in sehr gebirgigem Gelände, ca. 3,5 km südwestlich der Stadt Artvin in der Schwarzmeerregion im Nordosten der Türkei. Das abgebaute Kupfererz wird mit einer 4,5 km langen Seilbahn zum Fluss transportiert. Dabei werden mehr als 1.500 m Höhenunterschied überwunden. Das Portal des Kupferabbaus ...

Read More »

Montagebeginn für RopeCon® von Booysendal South zur Weiterverarbeitungsanlage

Assembly has started for the first of the two RopeCon® installations for the transport of platinum ore at the Booysendal concession. The South African mining company Booysendal Platinum (Pty) Ltd., a subsidiary of Northam Platinum Ltd., accesses the platinum ore deposit Booysendal South there. To transport the mined ore to an existing processing plant, Doppelmayr Transport Technology GmbH, headquartered in Wolfurt/Austria ...

Read More »

Zweiter RopeCon® für das Booysendal Erweiterungsprojekt

Booysendal Platinum (Pty) Ltd. (Booysendal), ein Tochterunternehmen von Northam Platinum Ltd. (Northam), einem südafrikanischen Platin- und Chromproduzenten, baut gerade seine Abbaukapazitäten am Standort Booysendal aus. Der Schlüssel zum Erfolg dieser Erweiterung ist der kostengünstige, verlässliche, sichere und umweltschonende Erztransport über topographisch herausforderndes Gelände von Abbaugebieten im Süden des Schürfgebiets zur Aufbereitungsanlage. Zu diesem Zweck errichtet das österreichische Unternehmen Doppelmayr Transport ...

Read More »

RopeCon® Tüfentobel: Übergabe im Seilfeld für noch flexibleren Abwurfpunkt

In der Deponie Tüfentobel transportiert ein RopeCon® der Doppelmayr Transport Technology GmbH, Wolfurt/Österreich, seit dem Jahr 2005 Inertmaterialien entlang eines langgestreckten Tals, das hinterfüllt werden soll (Bild 1). Das Band wird in mehreren Etappen verlängert und entlädt die Inertmaterialien direkt dort, wo sie eingebaut werden sollen, auf einen Schüttkegel. Im März 2016 wurde schließlich ein neuartiges Konzept umgesetzt, das die ...

Read More »

RopeCon® schafft eine direkte Verbindung vom Goldabbau El Limón-Guajes ins Tal

Ca. 180 km südwestlich von Mexiko-Stadt, im Bundesstaat Guerrero/Mexiko, liegt die Golderzmine El Limón-Guajes des Unternehmens Minera Media Luna, S.A. de C.V. (MML), ein 100 %iges Tochterunternehmen von Torex Gold Resources Inc. Das in den zwei Lagerstätten El Limón und Guajes abgebaute Erz wird in einer zentralen Aufbereitungsanlage weiterverarbeitet. Der Tagebau von El Limón befindet sich allerdings etwa 400 m über ...

Read More »

RopeCon® – Ein Fördersystem für den Tagebau

In vielen der bestehenden Tagebaue wird das Material mit Hilfe von Baggern und LKWs abgebaut und aus dem Tagebau abtransportiert. Als Energieträger der Maschinen wird dabei in der Regel Diesel verwendet. Nachteile einer solchen Abbaumethode sind u. a. die hohen operativen Kosten für Diesel, Personal, Unterkunft, Reisekosten und Instandhaltung, das hohe Sicherheitsrisiko durch Witterungseinflüsse oder den Faktor Mensch und die hohe ...

Read More »