Home » Tag Archives: TFH Georg Agricola

Tag Archives: TFH Georg Agricola

Mehr Nachhaltigkeit und Wettbewerb: TH Georg Agricola an Forschungsvorhaben zu Seltenen Erden in Brasilien beteiligt

Ohne sie wären viele heutige Schlüsseltechnologien undenkbar: Metalle der Seltenen Erden – kurz „Seltene Erden“ genannt – kommen u. a. in Windkraftanlagen, LEDs, Hochleistungsakkus und Kernspintomografen zum Einsatz. Anders als der Name vermuten lässt, sind sie zwar nicht selten, ihre Vorkommen sind aber weltweit ungleich verteilt: Mehr als 90 % der Seltene Erden-Produktion findet heute in China statt. Das zu ändern ist Ziel ...

Read More »

TH Georg Agricola unterstützt Gründung eines Nachbergbau-Instituts in Peru

Peru gehört zu den bedeutendsten Rohstoffländern Südamerikas: Es besitzt die weltweit größten bekannten Kupferressourcen und ist einer der größten Produzenten von Gold und Silber. Der Bergbauboom hat jedoch seine Schattenseiten: Ein enorm hoher Wasserverbrauch und massive Umweltverschmutzung durch Chemikalien sind die Folge des Einsatzes veralteter Technologien und fehlender Umweltstandards. Die Technische Hochschule Georg -Agricola (THGA), Bochum, unterstützt daher den Aufbau ...

Read More »

VIZE Europe – 1st VISION ZERO Europe Conference

The conference will focus on the new VISION ZERO Prevention Strategy of the ISSA & its 7 Golden Rules for successful implementation and economical effective prevention in enterprises. By that a new leaf in safety & health in mining and other high risk industries will be turned over.

Read More »

Rohstofftag an der TFH Georg Agricola

Der Rohstofftag in dem 200sten Jubiläumsjahr unserer Hochschule nimmt die zukünftige Entwicklung unserer Branche in den Focus. Was werden die technischen Entwicklungen sein? Wie werden sich die Anforderungen an die Mitarbeiter in der Branche entwickeln? Wie muss sich die Hochschule entwickeln, um zukunftsfähiges Wissen zu schaffen und zu vermitteln?

Read More »

Technische Hochschule Georg Agricola feiert Jubiläum: 200 Jahre Lehre und Forschung in Bochum

Am 15. April 1816 begann für die ersten 14 Schüler der „bergmännisch-wissenschaftliche Unterricht“ an der Bochumer Bergschule. Aus dieser zentralen Ausbildungseinrichtung des Steinkohlenbergbaus ging die heutige Technische Hochschule (TH) Georg Agricola hervor. In einem Festakt würdigten NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, der Vorsitzende der RAG-Stiftung Dr. Werner Müller, der Hochschulratsvorsitzende und Vorstandsmitglied der RAG Aktiengesellschaft Peter Schrimpf und der IG BCE-Vorsitzende Michael ...

Read More »

THGA

Prof. Dr. Claudia Ernst übernahm als erste Frau in 200 Jahren einen Lehrstuhl an der Technischen Hochschule Georg ­Agricola (THGA) zu Bochum. Sie unterrichtet im Studiengang Angewandte Materialwissenschaften.

Read More »

Kohlebergbau nachhaltiger gestalten: TFH kooperiert mit Nationaler Universität Kolumbiens

Kolumbien gehört zu den größten Kohleproduzenten der Welt. Deutschland deckt rund ein Fünftel seines Bedarfs an Steinkohle durch Importe aus dem südamerikanischen Land, das damit zu den drei wichtigsten Lieferanten gehört. Der kolumbianische Bergbau steht jedoch wegen schlechter Arbeits- und Umweltschutzbedingungen in der Kritik. Die Technische Fachhochschule (TFH) Georg Agricola zu Bochum und die Universidad Nacional de Colombia (Nationale Universität ...

Read More »

Schalker Eisenhütte

Zum Jahresende 2015 wird Dr. Andreas Merchiers aus der Geschäftsführung der Schalker Eisenhütte Maschinenfabrik GmbH, Bochum, ausscheiden und zum 1. Januar 2016 eine Professur an der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola zu Bochum antreten. Sein Nachfolger bei der Schalker Eisenhütte wird Karl-Heinz Rieser, zugleich Geschäftsführer der Muttergesellschaft Eickhoff Bergbautechnik GmbH in Bochum.

Read More »

TFH Georg Agricola

Nach Ablauf seiner zweiten Amtszeit ist Prof. Dr.-Ing. Christoph Dauber als Vizepräsident der Technische Fachhochschule (TFH) Georg Agricola zu Bochum auf eigenen Wunsch aus diesem Amt ausgeschieden, das er seit dem Jahr 2009 innehatte. Sein Nachfolger ist Prof. Dr.-Ing. Ulrich Paschedag, seit dem 31. August 2015 Professor für International Mining an der TFH. Am 27. November 2015 verlieh die TFH ...

Read More »

TFH Georg Agricola: Neues Forschungszentrum Nachbergbau entwickelt Lösungen für Ewigkeitsaufgaben

Was bleibt, wenn der Bergmann geht? Was passiert mit brachliegenden Zechengeländen oder dem Grubenwasser unter Tage? Macht der Letzte das Licht aus und es ist Schicht im Schacht? An der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola geht die Arbeit dann erst richtig los: Das weltweit einzigartige Forschungszentrum Nachbergbau, das am 22. Oktober 2015 auf dem TFH-Campus eröffnet wurde, bündelt erstmals das ...

Read More »

Hydrogeologische Gelände- und Kartiermethoden von Wilhelm G. Coldewey und Patricia Göbel

Die Hydrogeologie, also die Wissenschaft vom unterirdischen Wasser, erforscht die Herkunft, die Vorräte und die Dynamik der Wässer und sie setzt sich mit deren physikalischen und chemischen Eigenschaften auseinander. In einem besonderen Focus steht die Erschließung und Nutzung des Grundwassers sowie dessen Beeinträchtigung durch menschliche Aktivitäten. Die Bereitstellung zuverlässiger Daten zur Beurteilung der hydrogeologischen Gegebenheiten eines Untersuchungsgebietes setzt den professionellen ...

Read More »

TFH und Bogazici-Universität planen Kooperation für mehr Sicherheit

Im Mai 2014 ereignete sich im türkischen Soma ein schweres Grubenunglück, bei dem mehr als 300 Bergleute ums Leben kamen. Welche Ursachen es dafür gab, hat eine Forschergruppe an der Bogazici-Universität in Istanbul untersucht. Wie sich solche Katastrophen verhindern lassen, wollen die türkischen Ingenieurwissenschaftler künftig gemeinsam mit Experten der Technischen Fachhochschule Georg Agricola (TFH) ergründen. Bei einem zweitägigen Meeting an ...

Read More »

Unterricht in 3D: Studierende der TFH vermessen Anschauungsbergwerk im Bergbau-Museum

Verwinkelte Gänge, Felsvorsprünge, unebener Grund: Die Bedingungen im Anschauungsbergwerk des Deutschen Bergbau-Museums kommen einem echten Grubenbetrieb schon ziemlich nahe. Davon profitierten im Dezember 2014 erstmals auch Studierende der nahegelegenen Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola in Bochum. Sie durften das Besucherbergwerk vermessen und sich so ein dreidimensionales Bild von den untertägigen Stollen machen – eine wertvolle Praxiserfahrung für den späteren Beruf. ...

Read More »