Home » Archiv Firmennews » Firmen-News 2019

Firmen-News 2019

Firma ABEL erhielt Auftrag für 14 Membranpumpen

Die Firma ABEL GmbH, Büchen, hat im März 2019 einen großen Auftrag für die Lieferung von 14 Membranpumpen erhalten (Bild 1). Ein mexikanisches Bergbau-Unternehmen beauftragte den deutschen Pumpenhersteller mit der Lieferung von 14 hydraulischen Membranpumpen, die für den Transport von schwefelsäurehaltigem Jarositschlamm im Verlauf der Zinkgewinnung einsetzt werden sollen. Der gesamte Prozess der hydrometallurgischen Zinkgewinnung wird auch als Jarosit-Laugung bezeichnet, ...

Read More »

Weltrekord: Bauer-Fräsentechnologie erreicht 228 m

Am 17. Juni 2019 hat die BAUER Maschinen GmbH, Schrobenhausen, zusammen mit einem Arge-Partner im Rahmen des FalCon-Projekts in Kanada die erste Probenahme auf eine Frästiefe von 228 m erfolgreich abgeschlossen. Diese Tiefe wurde bislang von keiner Fräse weltweit in einer kommerziellen Anwendung erreicht und zeigt, dass die Bauer-Frästechnologie nicht nur im Spezialtiefbau, sondern auch in der Explorations- und Bergbauindustrie ...

Read More »

Gerade unter rauen Bedingungen wie im Bergbau oder auf Baustellen sind Effizienz und Sicherheit entscheidend. Reifen mit zu geringem Luftdruck sind allerdings immer noch eine weit verbreitete Ursache für Pannen. Durchschnittlich fährt ein Drittel aller Reifen einer Fahrzeugflotte mit zu geringem Luftdruck. Das hat nicht nur Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch, sondern auch auf die Lebensdauer des Reifens – bei 10 % Minderluftdruck reduziert sich die Profillebensdauer um 15 % und die Lebensdauer der Karkasse um 20 %. Bei 20 % Minderluftdruck verkürzt sich die Lebensdauer der Karkasse sogar um bis zu 30 %. Optimal genutzte Reifen und besser erhaltene Karkassen können dagegen runderneuert werden, sodass der Reifen mehr als nur ein Reifenleben hat. Durch die Überwachung des richtigen Reifendrucks und der richtigen Reifentemperatur lässt sich damit auch die Betriebszeit maximieren, denn das Pannenrisiko sinkt und eine geplante Instandhaltung ist nicht mehr nötig. Um den richtigen Reifendruck und die richtige Reifentemperatur sicherzustellen, hat die Continental AG, Hannover, die digitalen Reifendruckkontrollsysteme ContiPressureCheck™ und ContiConnect™ entwickelt. Mithilfe der im Inneren des Reifens montierten Reifensensoren überwachen, analysieren und melden diese Systeme Daten über Reifentemperatur und -druck und ermöglichen damit eine Optimierung der Flotteneffizienz (Bild 3). Reifensensoren von Continental bilden das Herzstück beider Systeme – ContiPressureCheck und ContiConnect. Die im Reifeninneren montierten intelligenten Reifensensoren messen permanent die Temperatur und den Luftdruck des Reifens und übermitteln die Daten zur Anzeige auf dem Display – sei es an ein Handlesegerät, ein Display in der Fahrerkabine oder an ein Webportal, das eine Übersicht über die gesamte Flotte bietet. Die Alarmmeldungen und Benachrichtigungen machen den Flottenbetreiber direkt auf Reifen aufmerksam, die einen sofortigen Eingriff erfordern. Bei der neuen Lkw-Reifenlinie Conti CrossTrac sind alle gängigen Größen als intelligente Reifen erhältlich, während im OTR-Sortiment ContiEarth alle Reifen direkt ab Werk mit vorinstallierten Reifensensoren ausgestattet und somit „intelligent“ sind. Das System ContiPressureCheck zeigt die Daten des Reifensensors in der Fahrerkabine oder auf einem Handlesegerät an und warnt den Fahrer, bevor eine Situation kritisch wird. Es handelt sich um eine fahrerorientierte Komplettlösung für einzelne Fahrzeuge, die für eine Überwachung mehrerer Fahrzeuge rund um die Uhr auch in Telematiklösungen von Drittanbietern integriert werden kann. ContiPressureCheck ist seit fünf Jahren erfolgreich auf dem Markt und in 47 Ländern erhältlich. ContiConnect ist die Lösung von Continental für die Fernüberwachung von Reifendruck und -temperatur und stellt damit eine neue Stufe in der digitalen Reifenüberwachung dar. Die Lösung ermöglicht eine komfortable Überwachung mehrerer Fahrzeuge und hilft Flottenmanagern dabei, von unflexiblen manuellen Serviceroutinen auf die gezielte Echtzeit-Wartung umzustellen. Derzeit zielt die Lösung in erster Linie auf Flotten ab, die regelmäßig zum Betriebshof oder zur Baustelle zurückkehren. Sowohl ContiPressureCheck als auch ContiConnect haben ihren Wert erfolgreich unter Beweis gestellt. Kunden aus der Baubranche wie etwa BetonMastHæhre, das größte Straßenbauunternehmen in Norwegen, zeigen sich sehr zufrieden mit beiden Lösungen. Das Unternehmen hat die Systeme mit dem Continental EM-Master in einer abgelegenen Region im Norden Norwegens getestet. Nach diesem Test hat BetonMastHæhre mehrere neue 40 t-ADT mit integriertem ContiPressureCheck auf dem Display der Maschinen gekauft. Bei einem anderen Testkunden aus den USA, der sich mit dem Transport von Zementpulver und Flugasche befasst, konnten die Anrufe beim Pannendienst aufgrund von Reifenproblemen auf null gesenkt werden – in den gesamten acht Monaten, seitdem das Unternehmen Conti-Connect nutzt. Das britische Unternehmen CEMEX verzeichnete einen Rückgang der Pannen-Notrufe um 43 %, nachdem die Fahrer dank ContiPressureCheck Reifenprobleme bereits im Fahren ermitteln konnten. Um seine Fähigkeiten auch unter schwierigen Bedingungen wie extremer Hitze und Geschwindigkeit unter Beweis zu stellen, wurde das ContiPressureCheck-System auch beim Wüstenrennen der Rallye Dakar auf den russischen KAMAZ-Master-Trucks getestet. Further information/Weitere Informationen: Continental AG www.continental-corporation.com

Gerade unter rauen Bedingungen wie im Bergbau oder auf Baustellen sind Effizienz und Sicherheit entscheidend. Reifen mit zu geringem Luftdruck sind allerdings immer noch eine weit verbreitete Ursache für Pannen. Durchschnittlich fährt ein Drittel aller Reifen einer Fahrzeugflotte mit zu geringem Luftdruck. Das hat nicht nur Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch, sondern auch auf die Lebensdauer des Reifens – bei 10 % ...

Read More »

Pleuger Industries beliefert führende Kupfermine Chiles mit Prozesspumpen

Die chilenische Collahuasi Mine im Bezirk Pica der Tarapacá Region produziert jährlich mehr als 5.000 t Feinkupfer und zählt damit zu den größten Kupferminen der Welt. Zwei Tagebaue, Rosario und Ujina, sorgen für die notwendigen Kupfererze, die vor Ort zu Kupferkonzentrat und Kathoden verhüttet werden. Zielbestimmung: Fernost und die chilenische Kupferindustrie. Zur Anreicherung setzt die Mine auf das Flotationsverfahren, für ...

Read More »

Neues Herzstück im Betrieb

Die Basaltproduktion ist um 20 % gestiegen, seit das Vogelsberger Basaltwerk seine Aufbereitungsanlage durch die Installation eines neuen Sekundärbrechers mit hoher Zerkleinerungsrate installiert hat. 60 km nordöstlich von Frankfurt baut die Vogelsberger Basaltwerk GmbH & Co. KG (VBW) aus einem 19 Mio. Jahre alten Massiv unter dem zum Osthessischen Bergland gehörenden Vogelsberg Basalt ab (Bild 1). Es ist das größte zusammenhängende ...

Read More »

Chinesischer Bergbaukonzern wird Mitgesellschafter bei Halbach & Braun

Die Gesellschafter der Halbach & Braun Maschinenfabrik GmbH & Co. (HB), Hattingen, haben mit dem chinesische Bergbaukonzern Yangquan Coal Industry Group Co., Ltd. (YQ) einen Beteiligungsvertrag unterzeichnet (Bild 1). Auf diese Weise sichert sich HB einen riesigen Heimatmarkt für seine Produkte und YQ bekommt einen Zugang zum deutschen Bergbau-Know-how und zu den modernsten Bergbaumaschinen. Um einen kontinuierlich weiter laufenden Geschäftsbetrieb ...

Read More »

indurads neue Investoren, um sie auf das Radar der Bergbaugesellschaften weltweit zu bringen

Die indurad GmbH, Aachen, gab bekannt, dass sie eine Beteiligungsinvestition von Jolimont, einer weltweit tätigen Private-Equity-Gruppe, die in wachstumsstarke Bergbauausrüstungs-, Technologie- und Dienstleistungsunternehmen investiert, mit einem Volumen von 4 Mio. € angenommen hat. indurad ist der weltweit führende Anbieter von radargestützten Automatisierungs- und Produktivitätslösungen für Minenstandorte, Zugbeladung, Lagerplatzausrüstung und Schiffsbeladungseinrichtungen. Ihre patentierten 2D- und 3D-Radarsysteme werden weltweit in Bergbaubetrieben und ...

Read More »

Motorpumpenspezialist Pleuger Industries ist zurück

Nach 18 Jahren Konzernzugehörigkeit ist Pleuger Industries, der deutsche Hersteller von Unterwassermotorpumpen, wieder als eigenständiges Unternehmen am Markt vertreten. Ein amerikanischer Investor kaufte die Marke und übergab das strategische Management in deutsche Hände. Von seinem Stammsitz und Produktionsstandort Hamburg aus beliefert Pleuger Industries ab sofort seine Kunden mit Unterwassermotorpumpen, Kolbenpumpen und Schiffsantrieben „Made in Germany“. Über 200 Mitarbeiter mit langjähriger ...

Read More »

Sandvik und IBM Usher bringen mit IBM Watson Industrie 4.0 in die Bergbauindustrie

Gemeinsame Kunden von IBM und Sandvik Mining & Rock Technology, Stockholm/Schweden, einem der weltgrößten Hersteller von Bergbauausrüstung der Premium-Klasse, nutzen die Möglichkeiten von IoT (Internet der Dinge), modernen Analyseverfahren und Künstlicher Intelligenz (KI) zur Verbesserung der Sicherheit, Instandhaltung, Produktivität und betrieblichen Effizienz. Die Bergbau- und Gesteinsabbauindustrie steht unter steigendem Druck, eine wachsende Weltbevölkerung mit Mineralen zu versorgen und das globale ...

Read More »

Wirtgen Group-Messestand Besuchermagnet der bauma 2019

120 Exponate, darunter 18 Weltpremieren und 25 Innovationen sowie sechs interaktiv erlebbare Technologieausstellungen: der Wirtgen Group-Stand auf der bauma (Bild 1) war prall gefüllt mit führenden Maschinen- und Anwendungstechnologien von Wirtgen, Vögele, Hamm, Kleemann, Benninghoven und John Deere. Dass sich die komplementären Produktprogramme der Wirtgen Group, Windhagen, und von John Deere ideal ergänzen, wurde in München deutlich. Nicht nur die ...

Read More »

Steinige Wege sicher meistern

Auf der bauma, die vom 8. bis 14. April 2019 in München stattfindet, informiert die BEUMER Group, Beckum, u. a. über wirtschaftliche Transportlösungen für die Bergbauindustrie. Überlandförderer und Pipe Conveyor fördern verschiedene Rohstoffe auch über große Strecken und über oft unwegsames Gelände. In der Regel ist dies schneller, kostengünstiger und umweltschonender als der Einsatz von Lkw. Der Systemlieferant bietet zudem ...

Read More »

Dillinger stellt Kunden-App bei der bauma 2019 vor

Dillinger, Dillingen, stellt auf der bauma in München, der weltweit führenden Messe im Baumaschinen- und Bergbaubereich, zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Ancofer Stahlhandel, AncoferWaldram Steelplates und Jebens Neuheiten aus seinem umfassenden Portfolio an Produkten, Liefermöglichkeiten und Services rund um Grobblech vor. Dillinger liefert jährlich rd. 2 Mio. t Grobblech für hochbeanspruchte Konstruktionen in Schlüsselindustrien wie Linepipe, Offshore, Windenergie, Kesselbau, Maschinenbau, Baumaschinen ...

Read More »

RopeCon®. Effiziente Anbindung neuer Abbaugebiete

Das RopeCon®-System, das Platinerz von Booysendal South zur bestehenden Weiterverarbeitungsanlage transportiert, konnte kürzlich in Betrieb genommen werden. Das südafrikanische Bergbauunternehmen Booysendal Platinum (Pty) Ltd., ein Tochterunternehmen von Northam Platinum Ltd., setzt im Rahmen seines Erweiterungsprojekts am Standort Booysendal auf die Technologie aus dem Hause Doppelmayr. Gut 909 t/h an Material sollen zukünftig über eine Distanz von ca. 4,8 km durch hügeliges ...

Read More »

Ursachen beheben und Herausforderungen auf Dauer vermeiden

Wie lassen sich an Förderbändern Pro­bleme wie Schieflauf oder Materialverlust beheben und auf Dauer vermeiden? Auf der bauma 2019, die vom 8. bis 14. April 2019 in München stattfindet, zeigt die Flexco Europe GmbH, Rosenfeld, zukunftsweisende Lösungen, mit denen Betreiber die Lebensdauer dieser Komponenten und damit die Produktivität ihrer Anlagen deutlich erhöhen können. Sie reduzieren ihre Kosten für Wartung, für ...

Read More »

Tenova TAKRAF erweitert Produktpalette um Hochdruck-Rollenpressen sowie Ausrüstungen im Bereich der Rohstoffaufbereitung

Neben innovativer und langlebiger Ausrüstungstechnik für Bergbau, Massengutumschlag und Aufbereitungstechnik macht sich die TAKRAF GmbH, Leipzig, mehr und mehr einen Namen als kompetenter Service-Anbieter entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Auf der bauma 2019 vom 8. bis 14. April 2019 in München erhält der Besucher erstmals einen Überblick über das umfassende Leistungsspektrum des Unternehmens, das sich von der Projektentwicklung über technische Studien zur ...

Read More »

Marktführer legt noch zwei drauf

Jedes Bauprojekt ist anders und somit auch die Wasserhaltung. Mit zwei neuen Pumpen bietet die Tsurumi Europe GmbH, Düsseldorf, Bauunternehmern jetzt noch mehr Auswahl, damit diese ihre Arbeit optimal bewältigen können. Auf der bauma 2019 werden sie erstmals vorgestellt. Mit den Neuheiten KTZ415 und KTZ615 toppen die Düsseldorfer ihre Serie professioneller Schmutzwasserpumpen für schwierige Einsätze. Die 615 ist das neue ...

Read More »

Staudamm Roßhaupten: Startschuss für Erneuerung der Dammabdichtung

Idyllisch im sogenannten Königswinkel zwischen Füssen, Pfronten und Schwangau gelegen, erstreckt sich der Forggensee auf einer Fläche von rd. 15,2 km2. Als fünftgrößter See Bayerns und flächenmäßig größter Stausee Deutschlands dient der vom Lech durchflossene Stausee sowohl der Stromerzeugung als auch der Hochwasserregulierung nach Einsetzen der Schneeschmelze in den Alpen. Bereits in den 1950er Jahren fertiggestellt, bildet die Staustufe Roßhaupten ...

Read More »

Durch unberührte Natur und bewohntes Gebiet

Was im Jahr 2009 mit der bis dato längsten Gurtförderanlage der BEUMER Geschichte begann, wurde im Jahr 2016 noch einmal übertroffen. Um in der Nähe vom chinesischen Pengzhou in der Provinz Sichuan Kalkstein vom Steinbruch zum Zwischensilo zu transportieren, setzt Sichuan Yadong Cement Co, Ltd. seit einigen Jahren auf einen 12,7 km langen Overland Conveyor (OLC) der BEUMER Group, Beckum. ...

Read More »

RopeCon® transportiert Kalkstein über den Baumkronen von Guatemala

Die Gegend in der Nähe des Dorfs San Juan Sacatepéquez im Südosten von Guatemala ist hügelig und bewaldet. Der Zementhersteller Cementos Progreso, S. A. plante dort den Bau eines neuen Zementwerks. In diesem Zusammenhang wurde u. a. auch eine Lösung für den Transport von Kalkstein und Mergel vom Brecher zum Werk benötigt. Das Unternehmen entschied sich für einen RopeCon® um die ...

Read More »

Bahnbrechende Technologie zur Überwachung von Außenhammerbohrungen

RockPulse™, ein neues Verfahren und Produkt von Sandvik Mining & Rock Technology, ist die erste praktische Lösung, um die Werkzeugbeanspruchung beim Außenhammerbohren in Echtzeit zu überwachen. Das Zusatzsystem wird direkt in das Bohrgerät und dessen Steuerungsvorrichtung integriert. Es kann zur Optimierung des Bohrprozesses in verschiedenen Gesteinsformationen verwendet werden und trägt zu einer verringerten Materialermüdung der Bohrwerkzeuge bei. RockPulse™ bietet ein ...

Read More »

RAMMER feiert 40jähriges Jubiläum mit der Einführung der aktualisierten Excellence Line und dem Start des Telematiksystems

Rammer feierte im Jahr 2018 40 Jahre Excellence. Anlässlich dieses bedeutenden Jubiläums und um den sich verändernden Kundenanforderungen Rechnung zu tragen, hat Rammer sowohl seine Zukunftsfähigkeit als auch sein Produktportfolio gestärkt. Zu diesem Zweck wurde die Excellence Line von Hydraulikhämmern aktualisiert und verbessert. Nach der Einführung der Rammer Performance Line Hydraulikhämmer Anfang 2018 hat Rammer die weiterentwickelte und aktualisierte Excellence ...

Read More »

Guinea: Bauxitabbau mit Surface Minern maximiert die Wirtschaftlichkeit

Das westafrikanische Guinea ist bekannt für die weltweit größten Vorkommen an hochwertigem Bauxit. Auf Basis dieses Potentials hat das Land seinen Bauxitabbau in den letzten Jahren mit erheblichen Investitionen kontinuierlich ausgebaut. Wirtgen Surface Miner spielen in diesem Entwicklungsprozess eine entscheidende Rolle, da viele Abbauunternehmen in Guinea auf die Wirtgen Technologien als Standard-Gewinnungsverfahren setzen. Die Wirtgen GmbH, Windhagen, pro-duziert Surface Miner ...

Read More »